BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Vorübergehende Haushaltshilfe
Suchen vorübergehende Haushaltshilfe, wegen Ausfalls unserer ...
Andechs - 20.01.2020

Tiefgaragenstellplat z in ...
Ab sofort ist ein Tiefgaragenstellplat z im Bereich der Söckinger ...
Starnberg - 20.01.2020

Haushälterin für Privathaushalt ...
Wir sind eine fröhliche, vierköpfige Familie aus Starnberg ...
Starnberg - 19.01.2020

Zimmer frei...
18qm + ca. 22qm Nutzfläche anteilig (Haus gesamt 124qm). Gerne ...
Tutzing - 19.01.2020

Suche Nachhilfe für meinen ...
Hallo bin auf der Suche nach einer weiblichen Nachhilfe, für ...
Gauting - 19.01.2020

Frau mit Festanstellung sucht ...
Hallo liebe Gautinger, ich suche eine schöne Wohnung im südlichen ...
Gauting - 19.01.2020

Möblierte Zwei-Zimmer-Mansarde n-Wohnung
Helle und freundliche zwei Zimmer-Mansarden-Woh nung ist ab 1. ...
Seefeld - 04.01.2020

Gesucht:quad-copter drone
Anfänger Drone mit Kamera gesucht STA Tutzing 0176 41970422
Tutzing - 18.01.2020

Hilfe für 2-Personen-Haushalt ...
Sehr geehrte Leserin dieser Post: Wir - älteres Ehepaar ...
Icking - 18.01.2020

Koch/Küchenhilfe
Frau oder Mann (auch Rentner) mit guten Kochkenntnissen für ...
Tutzing - 18.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Einbrecher erneut auf Diebestour

In der Nacht von Montag auf Dienstag kam es im Dienstbereich der Starnberger Polizeiinspektion erneut zu vier Einbrüchen.

Drei Tatorte lagen im Gemeindebereich von Pöcking, zwei davon nicht einmal 200 m voneinander entfernt. In der Hindenburgstraße versuchten die Täter an der Gebäuderückseite eines Einfamilienhauses die Schiebetür eines Wintergartens gewaltsam aufzuschieben. Dies scheiterte jedoch, da die Tür innen mit einem Bügelschloss gesichert war. Dennoch entstand ein Sachschaden von ca. 50 Euro.

Da die Täter hier keinen Erfolg hatte, schlugen vermutlich dieselben Täter mit einem vorgefundenen Stein ein Küchenfenster in der Franz-von-Reber-Straße ein und gelangten so in das Einfamilienhaus. Durch die Geräusche wurde eine 35-jährige Bewohnerin wach und konnte durch lautes Schreien die Eindringlinge vertreiben. Dennoch gelang es den Tätern einen Tablet-PC, ein Smartphone und einen Geldbeutel zu entwenden. Der Wert der Gegenstände wird auf ca. 900 Euro, der angerichtete Sachschaden auf ca. 600 Euro geschätzt.

Ein Bahnwärterhäuschen wurde zum dritten Ziel der Einbrecher, diesmal neben der Bahnstrecke bei Pöcking/Possenhofen. Auch dort wurde ein Fenster eingeschlagen und das Anwesen durchsucht. Ob aus dem Gebäude etwas entwendet wurde, wird noch ermittelt. Sachschaden wurde angerichtet.

Bereits zum zweiten Mal wurde ebenfalls in ein Bahnwärterhäuschen in Tutzing/Unterzeismering eingebrochen. Dort versuchten die Unbekannten zunächst ein Küchenfenster aufzuhebeln, was ihnen aber nicht gelang. Aus diesem Grund rissen sie die Verschalung, die nach dem letzten Einbruch angebracht wurde, mit massiver Gewalt weg und gelangten so ins Innere des Hauses. Da sich keinerlei Wertsachen im Gebäude befanden gingen die Täter leer aus.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 16.02.2016


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz