BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Ab in die Natur ! :-)
Suche MÄDELS die Zeit und Lust haben mit mir spazieren zu gehen ...
Tutzing - 23.01.2020

Perfekte Mieterin sucht ruhiges ...
Regelmäßiges Einkommen,NR,keine Kinder und Tiere,keine Partys,ruhig, ...
Starnberg - 12.01.2020

Übernehme Reinigungsarbeiten ...
Übernehme Reinigungsarbeiten in Büros und Praxen - 1x wöchentlich. Alles ...
Tutzing - 22.01.2020

Putzhilfe in Starnberg gesucht....
Wir suchen ab sofort eine Putzhilfe in Starnberg. 1x pro Woche ...
Starnberg - 22.01.2020

Minijob: Mitarbeiter zur ...
Für die Digitales Rezept Zentrum GmbH in Starnberg suchen wir ...
Starnberg - 22.01.2020

Sachbearbeiter für unterstützende ...
für Buchhaltung und Empfang (m/w/d) In Teilzeit SMS medipool ...
Gauting - 22.01.2020

Tanzpartnerin
für den Ball im Bosco, Gauting, 15.2.2020, gesucht. Geboten ...
Gauting - 21.01.2020

Krankenschwester Gesucht
Krankenschwester gesucht für Betreuung und Assistenz. Bist ...
Starnberg - 21.01.2020

WG Gründung mit See-Blick ...
Zur Gründung einer Wg, suche ich noch nette Bewohnen, die nicht ...
Tutzing - 21.01.2020

Putzhilfe in Tutzing Unterzeismering
Wir suchen eine erfahrene und zuverlässige Putzhilfe für Privathaushalt ...
Tutzing - 21.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Traktorgespann beanstandet

Am Dienstag gegen 13.55 Uhr wurde im Bereich Starnberg ein landwirtschaftliches Traktorgespann einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei stellten die Beamten fest, dass die geladenen Strohballen nicht gesichert waren und so die Gefahr bestand, dass diese auf die Fahrbahn fallen könnten. Dieser Mängel konnte noch an Ort und Stelle durch das Anbringen von Spanngurten beseitigt werden. Schwerwiegender war schon, dass die Bremsanlage des Anhängers nicht mit der der Zugmaschine verbunden und dadurch nicht betriebsbereit war. Als die Beamten den Fahrer aufforderten auch diesen Mangel zu beheben war der 36-jährige Fahrer mit der Technik sichtlich überfordert. Die Druckluftbremsleitungen, die mit einem Strick festgebunden waren, mussten erst losgeschnitten werden um überhaupt verbunden werden zu können und selbst dabei kam es noch zu Verwechslung von Anschlüssen. Da außerdem das Gespann hinsichtlich der erlaubten Geschwindigkeiten falsch gekennzeichnet war, bestand eine Zulassungs- und Versicherungspflicht, die beide jedoch nicht beachtet wurden.

Strafanzeige wegen verschiedener Delikte wurde erstattet.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 22.07.2015


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz