BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Sachbearbeiter für unterstützende ...
für Buchhaltung und Empfang (m/w/d) In Teilzeit SMS medipool ...
Gauting - 22.01.2020

Tanzpartnerin
für den Ball im Bosco, Gauting, 15.2.2020, gesucht. Geboten ...
Gauting - 21.01.2020

Krankenschwester Gesucht
Krankenschwester gesucht für Betreuung und Assistenz. Bist ...
Starnberg - 21.01.2020

WG Gründung mit See-Blick ...
Zur Gründung einer Wg, suche ich noch nette Bewohnen, die nicht ...
Tutzing - 21.01.2020

Putzhilfe in Tutzing Unterzeismering
Wir suchen eine erfahrene und zuverlässige Putzhilfe für Privathaushalt ...
Tutzing - 21.01.2020

Gefährtin
Eine Gefährtin, die noch Lust am Leben hat, sich nicht länger ...
Starnberg - 20.01.2020

Suche dringend Garage/Lagerraum
Außendienstmitarbei ter sucht dringend trockene Garage oder trockenen ...
Seefeld - 21.01.2020

Penthouse mit 120-130 qm ...
Wir suchen zur langfristigen Miete eine Penthouse-Wohnung mit ...
Starnberg - 20.01.2020

Handwerksmeister, 55 sucht ...
Handwerksmeister sucht Einliegerwohnung, kleines Haus oder Wohnung. ...
Starnberg - 20.01.2020

Hausmeisterservice und Besorgungsfahrten!
Ich biete einen zuverlässigen Hausmeisterservice an. Meine ...
Seefeld - 20.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Gartenzaun beschädigt

Am 17.11.06 beobachtete eine 38-jährige Anwohnerin drei Schüler, die in der Jahnstraße in Starnberg einen Gartenzaun eintraten. Noch während sie die Polizei verständigte, stiegen zwei der Täter an der in unmittelbarer Nähe befindlichen Bushaltestelle in einen Linienbus und fuhren davon. Im Rahmen der Fahndung konnte eine Polizeistreife den Bus bereits wenige Minuten später in der Hauptstraße in Starnberg anhalten. Die beiden Schüler, zwei Starnberger im Alter von 15 und 14 Jahren, befanden sich noch im Bus und konnten festgenommen werden. Im Rahmen der Ermittlungen wurde letztlich auch der dritte Täter, ein 15-Jähriger, ebenfalls aus Starnberg, ausfindig gemacht. Alle drei müssen sich nun wegen Sachbeschädigung verantworten. Die Höhe des Sachschadens beträgt ca. 200 Euro.



Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 18.11.2006


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz