BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Appartement in Hechendorf ...
1-Zimmerappartement ca. 38qm in Hechendorf in S-Bahnnähe zu ...
Seefeld - 21.02.2020

Angestellte im öff. Dienst ...
Angestellte (44j)seit 20 Jahren im öffentlichen Dienst tätig,ohne ...
Tutzing - 21.02.2020

WOHNUNGS - TAUSCH
Mietwohnung / Haus, ca. 110qm + Nebenflächen und Garten, gegen ...
Andechs - 20.02.2020

Werkstudenten zur Bildschirmerfassung ...
Für die Digitale Rezept Zentrum GmbH in Starnberg suchen wir Werkstudenten ...
Starnberg - 20.02.2020

Handwerksmeister, 55, sucht
Handwerksmeister sucht neuen Wirkungskreis in Vollzeit oder Teilzeit ...
Starnberg - 19.02.2020

Biete Praxisraum zur Untermiete
Schöner Praxisraum zu vermieten, zentral, schön, günstig in ...
Starnberg - 19.02.2020

Wissenschaftlerin sucht
Helle, geraeumige Wohnung, ca 80qm, im Bereich Tutzing/ Starnberger ...
Tutzing - 19.02.2020

Ersatzoma/Tagesmama für ...
Gesucht wird eine liebevolle Ersatzoma/Tagesmama mit Auto für ...
Tutzing - 19.02.2020

Wir suchen Dich!
Bis Ende diesen Jahres werden wir 3 neue Geschäftsstellen eröffnen. Dafür ...
Wolfratshausen - 19.02.2020

DRINGEND : Kleine Wohnung ...
Guten Tag
Münsing - 19.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Ergänzende Berichterstattung zur Verhaftung des mutmaßlichen Starnberger Einmietbetrügers

Mit Verweis auf die Berichtserstattung vom 10.07.14 haben die Beamten der Starnberger Polizeiinspektion mit dem am Vortag im Starnberger Amtsgericht verhafteten mutmaßlichen Mietnomaden am Donnerstag Abend gegen 21:00 Uhr ihr Ziel erreicht: Die Justizvollzugsanstalt Straubing. Dabei legten sie mit einem Rettungswagen im Schlepptau eine beachtliche Strecke zurück. Von der Murnauer Unfallklinik, in der der Verhaftete nach seinem Sturz vor dem Starnberger Amtsgericht über Nacht aufgenommen wurde, fuhren die Beamten mit dem Mann, dessen Gesundheitszustand nach seinen eigenen Angaben keine Anzeichen einer Besserung zeigen wollte, im Liegendtransport nach München, wo ihm eine Richterin den vorliegenden Untersuchungshaftbefehl und weitere Haftbefehle in gleicher Angelegenheit eröffnete. Im Anschluss ging es durch den Münchner Feierabendverkehr nach Straubing, wo der Mann auf der Krankenstation der JVA aufgenommen wurde.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 14.07.2014


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz