BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Suche Mietwohnung Umgebung ...
Liebe Vermieter, aktuell bin ich auf der Suche nach einer ...
Starnberg - 23.06.2024

Gassigehservice
Ich biete Gassigehservice als erfahrene Hundeliebhaberin an, ...
Starnberg - 06.06.2024

Kleine Wohnung gesucht in ...
Ich lebe seit einigen Monaten in der Nähe von Aufkirchen und ...
Berg - 23.06.2024

Hilfe/Betreuung
Hallo, ich heiße Claudia, und bin 39 Jahre alt, sitze im Rollstuhl ...
Starnberg - 23.06.2024

Günstig: wenig gebr. Damen ...
Marke: Prophete, schwarz, Samsung-Akku, ca. 70 km Reichweite. ...
Starnberg - 20.06.2024

Herzliche Familienmanagerin ...
Liebe Interessenten wir sind eine 6 köpfige Ärztefamilie mit ...
Feldafing - 22.06.2024

Gemütliche Zwei-Zimmer-Mansarde n ...
Wir würden uns freuen, wenn Sie eine kleine helle gemütliche ...
Seefeld - 21.06.2024

Godo Apotheke sucht PTA (m/w/d)
Wir suchen ab August 2024 oder später eine engagierte und kompetente ...
Gauting - 20.06.2024

Haus oder Wohnung mit Garten ...
Gauting - Würmtal - Wessling - Wörthsee Haus oder Wohnung ...
Gauting - 20.06.2024

Verstärkung im Büro gesucht!
Wir sind ein erfolgreiches Pharmaunternehmen und suchen Mitarbeiter/innen ...
Berg - 19.06.2024

Ehepaar sucht neuen Wirkungskreis
Wir sind ein Ehepaar mittleren Alters und suchen eine Anstellung ...
Starnberg - 19.06.2024

Haushaltshilfe gesucht
Wir suchen für unsere fröhliche, fünfköpfige Familie (keine ...
Gauting - 18.06.2024

Wohnanhänger für Zirkus ...
Wohnanhänger für Zirkus für Kinder gesucht Lieber Wohnanhänger ...
Starnberg - 18.06.2024

Biete Hilfe im Haushalt an
Ich 40 J.Frau biete Hilfe im Haushalt an, Kinderbetreuung & Babysitting, ...
Starnberg - 16.06.2024

Elektriker / Elektroniker ...
WARUM WIR? - Wir legen großen Wert auf eine faire und transparente ...
Gauting - 14.06.2024

Kleines Haus mit Garten gesucht
Wir, naturverbunden, Nichtraucher, Anfang/Mitte 60, 7 Gitarren, ...
Seefeld - 13.06.2024

Dampfsauger
Neuwertiger Adam Dampfreiniger und Sauger mit reichhaltigem Zubehör VB ...
Tutzing - 07.05.2024

Leih-Opa für 9-jährigen ...
Wer kann sich vorstellen mit meinem Sohn zu Werkeln, Bauen und ...
Starnberg - 13.06.2024

Helle 2- Zimmer Wohnung möbliert, ...
Helle 2- Zimmer Wohnung 52 qm, Halbsouterrain, voll möbliert ...
Tutzing - 13.06.2024

Einrad für Kinder und Jugendliche
Einrad 20 Zoll von Firma Hadibe , sehr guter Zustand, mit zusätzlicher ...
Tutzing - 20.03.2024

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Betriebsunfall in Starnberger Metallhärterei fordert sieben Verletzte

Am gestrigen Donnerstagabend, gegen 22.30Uhr wurde der Rettungsdienst alarmiert, da es einem Arbeiter einer Starnberger Härterei nicht gut gehe und er ärztlicher Hilfe benötige. Der 48-jährige türkische Staatsangehörige wurde daraufhin vom Rettungsdienst in das Klinikum Großhadern gebracht, wo eine massive Kohlenmonoxydvergiftung festgestellt wurde. Da auch die beiden vor Ort tätigen Sanitätern die gleichen Symptome aufwiesen, mussten alle drei Personen im Klinikum stationär behandelt werden. Nach dieser Feststellung wurden gegen 00.33 Uhr sofort weitere Kräfte des Rettungsdienstes, der Polizei und der Feuerwehr alarmiert und zum Einsatzort entsandt. Dort wurden sofort Messungen durchgeführt, die ergaben, dass der Normalwert der CO-Belastung um ein vielfaches überschritten war und für Personen, die sich in den dortigen Räumen befunden haben akute Lebensgefahr bestand. Daraufhin wurde bei allen Personen, bei denen der Verdacht bestand, dass sie ebenfalls mit dem giftigen Gas in Kontakt gekommen sein konnten, vom Rettungsdienst ebenfalls in verschieden Krankenhäuser gebracht.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt befinden sich noch vier der insgesamt sieben Verletzten in Krankenhäusern, es ist jedoch davon auszugehen, dass alle in absehbarer Zeit die Kliniken verlassen können.



Der Betrieb der Härterei wurde sofort eingestellt und ein Gutachter des bayerischen Landeskriminalamtes mit der Untersuchung des Unglücks beauftragt. Diese wird am heutigen Vormittag durchgeführt. Die Sachbearbeitung hat die Ermittlungsgruppe der Polizeiinspektion Starnberg übernommen.



Insgesamt waren 16 Polizeibeamte, ca. 30 Feuerwehrleute, sowie 22 Angehörige des Rettungsdienstes im Einsatz, der bis in die frühen Morgenstunden andauerte.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 15.12.2012


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen