BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Studentische Hilfskraft (Jura)
Ich, 25, suche - zunächst für die Zeit bis zum Examen (Frühjahr ...
Feldafing - 24.02.2020

Servicekräfte/ Kelner/in ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen Servicekräfte/ ...
Tutzing - 16.01.2020

Hausmeisterservice und Besorgungsfahrten!
Ich biete einen zuverlässigen Hausmeisterservice an. Meine ...
Seefeld - 20.01.2020

Koch/in & Küchenhilfe gesucht ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 18.01.2020

Kleine Staffelei / Malerpalette
Suche gebrauchte kleine Staffelei und/oder Malerpalette - möglichst ...
Starnberg - 23.02.2020

2–3-Zimmerwohnung !!!
Starnbergerin, 52 Jahre, solvent, kein Anhang, freut sich ueber ...
Starnberg - 16.02.2020

Appartement in Hechendorf ...
1-Zimmerappartement ca. 38qm in Hechendorf in S-Bahnnähe zu ...
Seefeld - 21.02.2020

Angestellte im öff. Dienst ...
Angestellte (44j)seit 20 Jahren im öffentlichen Dienst tätig,ohne ...
Tutzing - 21.02.2020

WOHNUNGS - TAUSCH
Mietwohnung / Haus, ca. 110qm + Nebenflächen und Garten, gegen ...
Andechs - 20.02.2020

Werkstudenten zur Bildschirmerfassung ...
Für die Digitale Rezept Zentrum GmbH in Starnberg suchen wir Werkstudenten ...
Starnberg - 20.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Bei Brand größeren Schaden verhindert

Zwei Starnberger Männer verhinderten durch ihren beherzten Einsatz, dass bei einem Brand am Abend des 17.12.07 größerer Schaden entstand.

Die beiden konnten gegen 22.45 Uhr beobachten, wie sich in den Büroräumen eines Unternehmens in der Bahnhofstraße in Starnberg ein Kleinbrand entwickelt hatte. Während der eine die Rettungskräfte alarmierte, schlug der andere an dem Gebäude kurzerhand die gläserne Eingangstüre ein und erstickte die bereits fast bis zur Decke lodernden Flammen mit einem Tuch und verhinderte dadurch, dass sich das Feuer weiter ausbreiten konnte.











Die alarmierte Feuerwehr Starnberg musste nur noch die Restarbeit leisten, die Räume lüften und das Gebäude provisorisch verschließen.

Wie die polizeilichen Ermittlungen ergaben, hatte in dem Büroraum ein Adventskranz Feuer gefangen. Offensichtlich war beim Verlassen der Räumlichkeiten vergessen worden, die Kerzen auszulöschen.

Bei dem Brand wurde lediglich die Tischplatte eines Bürotisches angesengt, der Schaden fällt mit ca. 500,- Euro noch sehr glimpflich aus.









Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 18.12.2007


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz