BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Zuverlässige Haushaltshilfe ...
Wir sind eine 4-köpfige Familie aus Tutzing und suchen ab sofort ...
Tutzing - 26.02.2020

1-Zimmer-Wohnung /Appartement ...
Wir suchen für unseren Sohn (20 Jahre, Azubi) eine eigene kleine ...
Seefeld - 26.02.2020

V60 Kombi D3, Euro6,Automatik,Linj e ...
Statt 20.200,- € NUR 18.500,- € ! ! ! Neuer Preis: 18.500,- ...
Starnberg - 25.02.2020

Familie sucht Haus
Philippa 4 Jahre und Caspar 10 Monate suchen ein Haus TEL 017663856226
Seefeld - 25.02.2020

Mamakatze und Sohn beide ...
Wir haben 2 Katzen aus dem Tierschutz die bei uns auf Pflegestelle ...
Seefeld - 25.02.2020

Studentische Hilfskraft (Jura)
Ich, 25, suche - zunächst für die Zeit bis zum Examen (Frühjahr ...
Feldafing - 24.02.2020

Servicekräfte/ Kelner/in ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen Servicekräfte/ ...
Tutzing - 16.01.2020

Hausmeisterservice und Besorgungsfahrten!
Ich biete einen zuverlässigen Hausmeisterservice an. Meine ...
Seefeld - 20.01.2020

Koch/in & Küchenhilfe gesucht ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 18.01.2020

Kleine Staffelei / Malerpalette
Suche gebrauchte kleine Staffelei und/oder Malerpalette - möglichst ...
Starnberg - 23.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Fahren ohne Fahrerlaubnis in Starnberg, Riedeselstr.

Schon am 29.05.2012, 14.50 Uhr, wurde ein in Starnberg wohnender 31-jähriger ausländischer Mitbürger einer allgem. Verkehrskontrolle unterzogen, nach dem er als Fahrer eines fahrerlaubnispflichtigen Krades auf der Riedeselstr. festgestellt wurde.

Leider hatte er zu diesem Zeitpunkt seinen Führerschein nicht bei sich, so dass die Beamten ihm eine sog. Kontrollaufforderung ausstellten.

In der Folgezeit vertröstete er den Sachbearbeiter immer wieder mit fadenscheinigen Ausreden.

Am 15.06.2012 meldete der 31-jährige dann plötzlich seinen Geldbeutel, in dem sich angeblich dann auch der Führerschein befunden haben soll, als verlustig.

Nach entsprechender Befragung gab er dann an, dass er im April 2012 in der Ukraine einen Führerschein erworben hat, da es dort billiger sei und man den Führerschein schneller bekommt.

Hierbei hat er jedoch übersehen, dass er sich schon seit mehreren Jahren in Deutschland fest aufhält, er also eine deutsche Fahrerlaubnis benötigen würde und ein Erwerb einer ausländischen Fahrerlaubnis nach Kurzaufenthalt im Ausland hier keinerlei Gültigkeit hat.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 16.06.2012


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz