BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Zuverlässige Haushaltshilfe ...
Wir sind eine 4-köpfige Familie aus Tutzing und suchen ab sofort ...
Tutzing - 26.02.2020

1-Zimmer-Wohnung /Appartement ...
Wir suchen für unseren Sohn (20 Jahre, Azubi) eine eigene kleine ...
Seefeld - 26.02.2020

V60 Kombi D3, Euro6,Automatik,Linj e ...
Statt 20.200,- € NUR 18.500,- € ! ! ! Neuer Preis: 18.500,- ...
Starnberg - 25.02.2020

Familie sucht Haus
Philippa 4 Jahre und Caspar 10 Monate suchen ein Haus TEL 017663856226
Seefeld - 25.02.2020

Mamakatze und Sohn beide ...
Wir haben 2 Katzen aus dem Tierschutz die bei uns auf Pflegestelle ...
Seefeld - 25.02.2020

Studentische Hilfskraft (Jura)
Ich, 25, suche - zunächst für die Zeit bis zum Examen (Frühjahr ...
Feldafing - 24.02.2020

Servicekräfte/ Kelner/in ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen Servicekräfte/ ...
Tutzing - 16.01.2020

Hausmeisterservice und Besorgungsfahrten!
Ich biete einen zuverlässigen Hausmeisterservice an. Meine ...
Seefeld - 20.01.2020

Koch/in & Küchenhilfe gesucht ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 18.01.2020

Kleine Staffelei / Malerpalette
Suche gebrauchte kleine Staffelei und/oder Malerpalette - möglichst ...
Starnberg - 23.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Adventskranz fängt Feuer - Söcking

Über die integrierte Leitstelle ging gestern gegen 22.40 Uhr die Mitteilung bei der PI Starnberg ein, dass es in einem freistehendem Wohnhaus in Söcking zu einem Brand gekommen sei. Die 70-jährige Hauseigentümerin gab gegenüber der Streife an, dass sie mit mehreren Bekannten einen Adventsabend gefeiert habe. In der gemeinsamen Runde habe plötzlich jemand Brandgeruch bemerkt. Daraufhin stellte die Hauseigentümerin fest, dass es im Eingangsbereich des Hauses brannte und zwar an der Stelle, an der vorher ein selbstgebasteltes Adventsgesteck mit einer brennenden Kerze stand. Mit ihren Gästen versuchte die Frau das Feuer zunächst selbst zu löschen. Dieses Vorhaben war jedoch vergeblich, da es bereits unter der Holzvertäfelung loderte. Ein hinzugeholter funktionsfähiger Feuerlöscher konnte nicht zum Einsatz gebracht werden, so dass erst die alamierte Feuerwehr den Brand löschen konnte. Aufgrund der Brandspuren und der Angaben der Hauseigentümerin ist die Kerze des Adventsgesteck als Auslöser des Brandes zu sehen. Ein technischer Defekt kann ausgeschlossen werden.



Die Starnberger Polizei weist für die begonnene Vorweihnachtszeit ausdrücklich darauf hin, Adventsgestecke mit Kerzen nicht unbeaufsichtigt brennen zu lassen, insbesondere sie auch nicht in der Nähe von leicht brennbaren Materialen wie Vorhängen/Tischdecken aufzustellen.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 29.11.2011


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz