BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Hausmeister/Gärtner auf ...
Egal ob Sie ein rüstiger Rentner, Student/Auszubildend er sind ...
Gauting - 02.02.2020

2 1/2. - 3 Zimmer
Ruhiges älteres Ehepaar sucht f. sofort oder später im Landkreis ...
Andechs - 17.02.2020

Volvo V60 D3 Linje-Busines,Automa tik,Navi,PDC,SHZ,Gar ageFZG,Alu-Wr/SR, ...
Alter Preis: 20.000,- € (Laut Gutachter 20.200,-€) Jetzt ...
Starnberg - 07.02.2020

Wochenend Zimmer
Hallo meine lieben. Ich suche eine Wochenend Oase. In der Nähe ...
Starnberg - 17.02.2020

Haushaltshilfe mit Herz und ...
Wir sind ein junges Paar und suchen ab 1.3 eine Haushaltshilfe, ...
Pöcking - 10.02.2020

bitte melden
Suche das Paar, das am Samstag Mittag in der Boutique Identity ...
Starnberg - 16.02.2020

Verkaufe Thule Velo Compact ...
Thule Fahrradträger Velo Compact 924, für Anhängerkupplung, ...
Tutzing - 16.02.2020

Provisionsfrei zu vermieten: ...
Eine 259m², repräsentative Büroeinheit in Baierbrunn biete ...
Baierbrunn - 16.02.2020

Helles WG Zimmer mit Balkon ...
Das Zimmer (ca.15 qm) befindet sich in einer 3er WG. Die Wohnung ...
Feldafing - 16.02.2020

charmante 2–3-Zimmerwohnung ...
Starnbergerin, 52 Jahre, solvent, kein Anhang, freut sich ueber ...
Starnberg - 16.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Tobias Höpfl zum Deutschlandrat gewählt - Große inhaltliche und personelle Erfolge für JU Kreisverband

Der Kreisverband der Junge Union Starnberg (JU) darf sich über große Erfolge bei der Landesversammlung der Jungen Union Bayern freuen. Bei der Versammlung am vergangenen Wochenende wurde Tobias Höpfl, bis Anfang des Jahres noch JU-Kreisvorsitzender, wurde von den Delegierten zum Deutschlandrat gewählt. Der Deutschlandrat entscheidet zwischen den deutschlandweiten Versammlungen der Jungen Union, dem Deutschlandtag, über grundsätzliche politische Fragen. Er setzt sich aus 42 Delegierten der Landesverbände, dem Bundesvorstand sowie dem Bundesvorsitzenden der Schüler Union zusammen. „Wir sind sehr stolz, dass wir seit langer Zeit erstmals wieder einen solchen Vertreter der JU im Deutschlandrat haben. Die Verhandlungen innerhalb der JU haben sich ausgezahlt. Mit Tobi Höpfl können wir diese Position ausgezeichnet besetzen. Er hat sich in der JU Bayern in den letzten Jahren einen hervorragenden Ruf erarbeit“, sagte der JU-Kreisvorsitzende Stephan Ebner heute in Starnberg. Auch Tobias Höpfl, der der JU in Starnberg trotz seines beruflich bedingten Umzugs treu geblieben ist, ist überaus zufrieden: „Ich werde mich bemühen, die Anliegen unseres Landkreises auf Bundesebene zu vertreten. Nachdem ich ja leider vor Ort nicht mehr so aktiv sein kann, freue ich mich, dass ich meiner Heimat auf diesem Weg helfen kann.“

Mit dem viertbesten Einzelergebnis wurde Stephan Ebner als Delegierter zum Deutschlandtag gewählt. Zudem stellt der JU-Kreisverband mit dem stellvertretenden JU-Kreisvorsitzenden David Becker-Vogt einen Ersatzdelegierten zum Deutschlandtag. „So stark waren wir schon lange Zeit nicht mehr auf Landes- und Bundesebene vertreten. Unsere kontinuierliche Arbeit über die letzten Jahre trägt jetzt Früchte“, freute sich Ebner.

Auch inhaltlich konnte der JU Kreisverband einen Erfolg verbuchen. Der Antrag der JU Oberbayern zum Bau der zweiten S-Bahn-Stammstrecke in München, der maßgeblich von Starnberger Seite geprägt wurde, erhielt eine deutliche Mehrheit und ist somit nun Beschlusslage der JU Bayern. „Es ist an der Zeit, dass sich Bund, Land, S-Bahn aber auch die Stadt München endlich über die Finanzierung einigen. Es kann nicht sein, dass diese Blockade auf dem Rücken der Pendler ausgetragenen wird. Wir sind froh, dass nun auch von der JU Bayern Unterstützung für unser Anliegen kommt“, erklärte Ebner.
Insgesamt ist die JU Starnberg mit der Landesversammlung mehr als zufrieden. Als neue Vorsitzende wurde Katrin Poleschner aus Neu-Ulm gewählt. „Wir gratulieren Katrin Polesch-ner und ihrem Team ganz herzlich zur Wahl. Wer das Vergnügen hatte, sie einmal kennen zu lernen, weiß, dass mit ihr ein frischer Wind in der JU wehen wird. Das wird für uns, aber auch für die CSU insgesamt sicherlich von Vorteil sein“, sagte Ebner abschließend.

JU Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 22.11.2011


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz