BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Verlässliche Reinigungshilfe ...
Wir wünschen uns eine zuverlässige Reinigungshilfe für 2X ...
Starnberg - 31.05.2020

Ausbildung zum Heilpraktiker ...
Verkaufe sehr gut erhaltenes Lehrbuch für Heilpraktiker (Ausgabe ...
Tutzing - 24.05.2020

Dekorativer Blumenübertopf
Hippe ausgediehnte Wanderstiefel, die sich sehr dekorativ für ...
Tutzing - 31.05.2020

Gutschein Sport Lier Sport ...
Hallo, Ich verkaufe einen Gutschein für das Sport 2000 Geschäft ...
Starnberg - 30.05.2020

Pflegehelferin (privat) mit ...
Ich suche - in Teilzeit oder auf Stundenbasis - eine Stelle als ...
Starnberg - 30.05.2020

Familie sucht Haus mit Garten
Wir sind eine Familie und suchen ein Haus mit Garten für unsere ...
Seefeld - 06.04.2020

Kinderbetreuung nach Traubing ...
Hallo, ich suche für meinen Sohn (4 Jahre alt) für ca. 3-4 ...
Tutzing - 28.05.2020

Neues Zuhause im Grünen ...
Lebenslustiges Paar (Mitte 30/solvent/unbefr. AV) sucht 3-4 Zi.-Whg. ...
Wolfratshausen - 27.05.2020

Lagermöglichkeit gesucht
Hallo, für meine Möbel und Kisten suche ich in absehbarer ...
Starnberg - 27.05.2020

Suche Mülltonnenhäuschen
... für 3 bis 4 Tonnen Bitte mit Foto, danke
Andechs - 26.05.2020

Herren MTB
MTB 26" mit Shimano 24 Gangschaltung Größe XL Federung Vordergabel ...
Seefeld - 25.05.2020

Fleecejacke n e u
Fleecejacke von Fruit of the loom - neu ohne Etikett - lapisblau ...
Wolfratshausen - 25.05.2020

Bücherwurm
Bücherwurm - Unikat - handgeschnitzt - mindestens 100 Jahre ...
Starnberg - 25.03.2020

Parfumsammlung
Ich löse meine Parfumsammlung auf. Viele neue Düfte (alles ...
Starnberg - 25.05.2020

Junge Familie sucht Haus ...
Suchen ab sofort oder später Haus für kleine Familie mit 5-jähriger ...
Starnberg - 14.04.2020

WEBMASTER GESUCHT / Nebenjob ...
Wir suchen eine Person (KEIN UNTERNEHMEN) die uns bei der Pflegen ...
Gauting - 24.05.2020

6 Cognacschwenker preiswert ...
Es stehen 6 große Cognacschwenker in meinem Schrank, die ich ...
Starnberg - 24.05.2020

HP Color LaserJet 2840
Netzwerkfähiges Multifunktionsgerät HP 2840 AiO (Farblaserdrucker, ...
Starnberg - 24.05.2020

Hilfe rund um Haus und Garten!
Gerne unterstütze ich Sie bei anfallenden Arbeiten rund um Haus ...
Seefeld - 24.05.2020

Hankook ECO MINI Sommerreifen ...
4 Original Mini Sommerreifen (BMW Reifen mit Stern) - 175/65 ...
Icking - 24.05.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

15-jähriger Schüler erfindet per Notruf „Überfall mit Messer“

Ein unbekannter Mann mit ausländischem Akzent teilte gestern gegen 10.00 Uhr über Notruf mit, dass er mit einem Messer am Bahnhof Nord angegriffen worden sei und umgehend ärztliche Hilfe benötige. Von dem Täter könne er keine Personenbeschreibung bzw. Fluchtrichtung angeben.

Daraufhin fuhren sowohl ein Rettungswagen als auch mehrere Streifen der Starnberger Polizei zum vermeintlichen Tatort am Bahnhof Nord. Eine Absuche am Bahnhof Nord als auch anschließend am Bahnhof See nach einem Verletzten verliefen jedoch komplett negativ. Weitere Mitteilungen des angeblich Verletzten gingen weder bei der Polizei noch bei der integrierten Leitstelle in Fürstenfeldbruck ein. Auch ein Rückruf bei dem Anrufer war nicht möglich, da das Handy ausgeschalten war.
Gegen 18.00 Uhr meldete sich eine Frau bei der Starnberger Polizei und erkundigte sich nach dem Polizeieinsatz am Bahnhof Nord. Die Anruferin teilte daraufhin mit, dass sie erfahren habe, ein Schüler der Mittelschule in Starnberg hätte auf dem Schulhof damit herumgeprahlt, wie er mit der „heutigen Aktion am Bahnhof Nord die Bullen verarscht hätte“.

Der betreffende 15-jährige irakische Schüler aus Stockdorf erhielt umgehend Besuch von einer Streife und räumte auf Vorhalt den Anruf auch sofort ein. Die Starnberger Polizei zeigt für die ihr zugedachte „Verarschung“ naturgemäß kein Verständnis und wird gegen den Schüler ein Verfahren wegen dem Missbrauch von Notrufen und Vortäuschen einer Straftat einleiten.
Zudem wird auf den jungen Mann bzw. seine Eltern eine Rechnung von einigen hundert Euro für den polizeilichen Einsatz zukommen.
Selbstverständlich werden wegen der entstandenen Kosten seine Personalien auch dem BRK übermittelt.



Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 26.05.2011


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz