BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Appartement in Hechendorf ...
1-Zimmerappartement ca. 38qm in Hechendorf in S-Bahnnähe zu ...
Seefeld - 21.02.2020

Angestellte im öff. Dienst ...
Angestellte (44j)seit 20 Jahren im öffentlichen Dienst tätig,ohne ...
Tutzing - 21.02.2020

WOHNUNGS - TAUSCH
Mietwohnung / Haus, ca. 110qm + Nebenflächen und Garten, gegen ...
Andechs - 20.02.2020

Werkstudenten zur Bildschirmerfassung ...
Für die Digitale Rezept Zentrum GmbH in Starnberg suchen wir Werkstudenten ...
Starnberg - 20.02.2020

Handwerksmeister, 55, sucht
Handwerksmeister sucht neuen Wirkungskreis in Vollzeit oder Teilzeit ...
Starnberg - 19.02.2020

Biete Praxisraum zur Untermiete
Schöner Praxisraum zu vermieten, zentral, schön, günstig in ...
Starnberg - 19.02.2020

Wissenschaftlerin sucht
Helle, geraeumige Wohnung, ca 80qm, im Bereich Tutzing/ Starnberger ...
Tutzing - 19.02.2020

Ersatzoma/Tagesmama für ...
Gesucht wird eine liebevolle Ersatzoma/Tagesmama mit Auto für ...
Tutzing - 19.02.2020

Wir suchen Dich!
Bis Ende diesen Jahres werden wir 3 neue Geschäftsstellen eröffnen. Dafür ...
Wolfratshausen - 19.02.2020

DRINGEND : Kleine Wohnung ...
Guten Tag
Münsing - 19.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Kommissar Zufall klärt Körperverletzung

Im Sommer diesen Jahres kam es auf der Starnberger Seepromenade zu einem Zwischenfall, als ein Radfahrer verbotswidrig im dortigen Fußgängerbereich fuhr. Ein Passant zog den Radler von seinem Fahrzeug, wodurch dieser stürzte und leicht verletzt wurde. Nach dem Zwischenfall entfernte sich der Fußgänger, der Radler erstattete Anzeige wegen Körperverletzung. Da eine sofortige Fahndung nach dem Verursacher keinen Erfolg brachte und sonst keinerlei Anhaltspunke zur Ermittlung des Täters vorhanden waren, wurden die Ermittlungen vorläufig eingestellt. Nun half jedoch Kommissar Zufall. Als der Geschädigte mit alten Zeitungen im November seinen Kamin einschürte, sah er plötzlich einen alten Zeitungsartikel, auf dem er den Fußgänger, der ihn vom Rad zog, wiedererkannte. Mit diesem Zeitungsausschnitt, auf dem auch der Name des Täters vermerkt war, erschien der ehemalige Radler wieder bei der Polizei, die den Fall nun abschließen kann.


Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 01.12.2010


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz