BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Studentische Hilfskraft (Jura)
Ich, 25, suche - zunächst für die Zeit bis zum Examen (Frühjahr ...
Feldafing - 24.02.2020

Servicekräfte/ Kelner/in ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen Servicekräfte/ ...
Tutzing - 16.01.2020

Hausmeisterservice und Besorgungsfahrten!
Ich biete einen zuverlässigen Hausmeisterservice an. Meine ...
Seefeld - 20.01.2020

Koch/in & Küchenhilfe gesucht ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 18.01.2020

Kleine Staffelei / Malerpalette
Suche gebrauchte kleine Staffelei und/oder Malerpalette - möglichst ...
Starnberg - 23.02.2020

2–3-Zimmerwohnung !!!
Starnbergerin, 52 Jahre, solvent, kein Anhang, freut sich ueber ...
Starnberg - 16.02.2020

Appartement in Hechendorf ...
1-Zimmerappartement ca. 38qm in Hechendorf in S-Bahnnähe zu ...
Seefeld - 21.02.2020

Angestellte im öff. Dienst ...
Angestellte (44j)seit 20 Jahren im öffentlichen Dienst tätig,ohne ...
Tutzing - 21.02.2020

WOHNUNGS - TAUSCH
Mietwohnung / Haus, ca. 110qm + Nebenflächen und Garten, gegen ...
Andechs - 20.02.2020

Werkstudenten zur Bildschirmerfassung ...
Für die Digitale Rezept Zentrum GmbH in Starnberg suchen wir Werkstudenten ...
Starnberg - 20.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Doppeltes Pech für Lkw-Fahrer

Heute gegen 01.45 Uhr wollte ein 31-jähriger Lkw-Fahrer aus Berlin den „Hanfelder Berg“ stadtauswärts befahren. Aufgrund Schneeglätte blieb der Sattelzug zunächst liegen. Der Fahrer machte eine zufällig vorbeikommende Polizeistreife auf sein Missgeschick aufmerksam. Die Streifenbeamten forderten erst den zuständigen Winterdienst an, unterzogen den Lkw-Fahrer aber auch einer Kontrolle. Dabei mussten sie feststellen, dass der Lkw-Fahrer keinen gültigen Führerschein mehr besaß. Trotz zwischenzeitlich wieder freier Fahrbahn wurde die Weiterfahrt zwangsläufig unterbunden. Der Firmenchef des 31-jährigen war gezwungen einen Ersatzfahrer zu stellen, der nach hiesigen Erkenntnissen von Berlin anreiste.

Gegen den verantwortlichen Lkw-Fahrer wird nun wegen Fahren ohne Fahrererlaubnis ermittelt.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 15.01.2010


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz