BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Verlässliche Reinigungshilfe ...
Wir wünschen uns eine zuverlässige Reinigungshilfe für 2X ...
Starnberg - 31.05.2020

Ausbildung zum Heilpraktiker ...
Verkaufe sehr gut erhaltenes Lehrbuch für Heilpraktiker (Ausgabe ...
Tutzing - 24.05.2020

Dekorativer Blumenübertopf
Hippe ausgediehnte Wanderstiefel, die sich sehr dekorativ für ...
Tutzing - 31.05.2020

Gutschein Sport Lier Sport ...
Hallo, Ich verkaufe einen Gutschein für das Sport 2000 Geschäft ...
Starnberg - 30.05.2020

Pflegehelferin (privat) mit ...
Ich suche - in Teilzeit oder auf Stundenbasis - eine Stelle als ...
Starnberg - 30.05.2020

Familie sucht Haus mit Garten
Wir sind eine Familie und suchen ein Haus mit Garten für unsere ...
Seefeld - 06.04.2020

Kinderbetreuung nach Traubing ...
Hallo, ich suche für meinen Sohn (4 Jahre alt) für ca. 3-4 ...
Tutzing - 28.05.2020

Neues Zuhause im Grünen ...
Lebenslustiges Paar (Mitte 30/solvent/unbefr. AV) sucht 3-4 Zi.-Whg. ...
Wolfratshausen - 27.05.2020

Lagermöglichkeit gesucht
Hallo, für meine Möbel und Kisten suche ich in absehbarer ...
Starnberg - 27.05.2020

Suche Mülltonnenhäuschen
... für 3 bis 4 Tonnen Bitte mit Foto, danke
Andechs - 26.05.2020

Herren MTB
MTB 26" mit Shimano 24 Gangschaltung Größe XL Federung Vordergabel ...
Seefeld - 25.05.2020

Fleecejacke n e u
Fleecejacke von Fruit of the loom - neu ohne Etikett - lapisblau ...
Wolfratshausen - 25.05.2020

Bücherwurm
Bücherwurm - Unikat - handgeschnitzt - mindestens 100 Jahre ...
Starnberg - 25.03.2020

Parfumsammlung
Ich löse meine Parfumsammlung auf. Viele neue Düfte (alles ...
Starnberg - 25.05.2020

Junge Familie sucht Haus ...
Suchen ab sofort oder später Haus für kleine Familie mit 5-jähriger ...
Starnberg - 14.04.2020

WEBMASTER GESUCHT / Nebenjob ...
Wir suchen eine Person (KEIN UNTERNEHMEN) die uns bei der Pflegen ...
Gauting - 24.05.2020

6 Cognacschwenker preiswert ...
Es stehen 6 große Cognacschwenker in meinem Schrank, die ich ...
Starnberg - 24.05.2020

HP Color LaserJet 2840
Netzwerkfähiges Multifunktionsgerät HP 2840 AiO (Farblaserdrucker, ...
Starnberg - 24.05.2020

Hilfe rund um Haus und Garten!
Gerne unterstütze ich Sie bei anfallenden Arbeiten rund um Haus ...
Seefeld - 24.05.2020

Hankook ECO MINI Sommerreifen ...
4 Original Mini Sommerreifen (BMW Reifen mit Stern) - 175/65 ...
Icking - 24.05.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung und gegen das Jugendschutzgesetz

Zwei eigentlich völlig unterschiedliche Verstöße, die dennoch zusammenhängen können, deckten Beamte der zur Unterstützung im Bereich der Polizeiinspektion Starnberg eingesetzten Bereitschaftspolizei auf. Im Bereich des Parkdecks am Bahnhof Nord kontrollierten sie drei Jugendliche (14, 15 und 16 Jahre) aus Feldafing, Gauting und München, die dort um einen Kasten Bier herum saßen. Einen triftigen Grund für diese Zusammenkunft konnten sie nicht nennen, weshalb die Beamten das Treffen beendeten. Dass auch bereits im Jugendalter für Fehlverhalten Bußgelder fällig werden, dürften sie spätestens dann erfahren, wenn der Bußgeldbescheid des Landratsamts im Briefkasten liegt.
Einen ebensolchen wird auch der Kassier einer Starnberger Tankstelle demnächst erhalten. Auf die Frage der Beamten, wie die Jugendlichen zu dem Bierkasten kommen, gab sich überraschender Weise der 14jährige zu erkennen – er habe den Kasten kurz zuvor an der Tankstelle gekauft. Einen Altersnachweis wollte der Kassierer nicht sehen. Auf den Vorwurf angesprochen, gab der 31jährige den Verstoß gleich zu. Vor einem Bußgeld wird ihn das aber nicht verschonen.
Dass man auch im Wald vor den wachsamen Augen der Polizei nicht sicher ist, mussten drei junge Männer erfahren. Nachdem sich Anwohner am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr über laute Musik beschwerten, gingen die Beamten der Polizeiinspektion Starnberg auf die Pirsch – immer den Ohren nach. Recht schnell trafen sie dabei auf die Männer, die sofort das Hasenpanier ergriffen. Ein 25 Jahre alter Penzberger war nicht schnell genug und gleich gestellt. Auch wenn er seine Kumpels offensichtlich nicht namentlich benennen wollte, so gab er doch so entscheidende Hinweise, dass der Name eines der beiden, ein 24jähriger aus Starnberg, gleich feststand. Da der dritte im Bunde im Eifer der Flucht sein Mobiltelefon hat liegenlassen, konnten auch dessen Personalien schnell ermittelt werden. Alle drei werden nun für ihre nächtliche Party ein Bußgeld in Höhe von jeweils 150 Euro zahlen müssen.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 05.05.2020


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz