BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Studentische Hilfskraft (Jura)
Ich, 25, suche - zunächst für die Zeit bis zum Examen (Frühjahr ...
Feldafing - 24.02.2020

Servicekräfte/ Kelner/in ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen Servicekräfte/ ...
Tutzing - 16.01.2020

Hausmeisterservice und Besorgungsfahrten!
Ich biete einen zuverlässigen Hausmeisterservice an. Meine ...
Seefeld - 20.01.2020

Koch/in & Küchenhilfe gesucht ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 18.01.2020

Kleine Staffelei / Malerpalette
Suche gebrauchte kleine Staffelei und/oder Malerpalette - möglichst ...
Starnberg - 23.02.2020

2–3-Zimmerwohnung !!!
Starnbergerin, 52 Jahre, solvent, kein Anhang, freut sich ueber ...
Starnberg - 16.02.2020

Appartement in Hechendorf ...
1-Zimmerappartement ca. 38qm in Hechendorf in S-Bahnnähe zu ...
Seefeld - 21.02.2020

Angestellte im öff. Dienst ...
Angestellte (44j)seit 20 Jahren im öffentlichen Dienst tätig,ohne ...
Tutzing - 21.02.2020

WOHNUNGS - TAUSCH
Mietwohnung / Haus, ca. 110qm + Nebenflächen und Garten, gegen ...
Andechs - 20.02.2020

Werkstudenten zur Bildschirmerfassung ...
Für die Digitale Rezept Zentrum GmbH in Starnberg suchen wir Werkstudenten ...
Starnberg - 20.02.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Brand in altem Bauernhaus

Hoher Sachschaden im sechsstelligen Bereich entstand heute Nachmittag (02.02.2020) bei einem Brand in einem alten Bauernhaus in Perchting. Personen wurden nicht verletzt. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.
Gegen 14.45 Uhr wurde der Polizei über die integrierte Leitstelle ein Schwelbrand in einem Wohnhaus auf einem landwirtschaftlichen Anwesen mitgeteilt. Bis zum Eintreffen der Feuerwehren aus Perchting, Starnberg, Maising und Söcking hatten sich die Flammen bereits weiter ausgebreitet. Trotz sofort eingeleiteter Löscharbeiten wurde das Wohnhaus stark in Mitleidenschaft gezogen und ist derzeit nicht bewohnbar. Zur Unterstützung der Feuerwehr war auch das THW vor Ort im Einsatz.
Zur Schadenshöhe können momentan keine verlässlichen Aussagen getroffen werden. Nach erster Einschätzung beträgt der Sachschaden aber mindestens 200.000 Euro.
Nachdem Beamte der Polizeiinspektion Starnberg die ersten Ermittlungen am Brandort aufgenommen haben, werden die weiteren Untersuchungen zur bislang unbekannten Brandursache von der Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck fortgeführt.

Polizeipräsidium Oberbayern Nord | Bei uns veröffentlicht am 03.02.2020


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz