BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Eigentumswohnung in Tutzing ...
Umgängliches Ehepaar sucht als ständiger Wohnsitz eine Eigentumswohnung, ...
Tutzing - 02.03.2020

Helles Zimmer in Tutzing ...
Schönes, helles Zimmer, ca 20 qm, möbliert in Einfamilienhaus ...
Tutzing - 30.03.2020

Mitfahrgelegenheit Starnberg- ...
Sympathische Frau, 50 J., gesund :-), sucht dringend eine Mitfahrgelegenheit ...
Starnberg - 01.03.2020

Wer fährt morgens ca. halb ...
und würde mich (männl.) gegen Kostenbeteiligung mitnehmen, ...
Seefeld - 29.03.2020

möbl.Zimmer mit Balkon
gr. Möbl Zimmer mit Balkon in WG zum 1.05.2020 frei
Seefeld - 29.03.2020

Reise Frankreich Französisch ...
bald oder etwas später in einem Biergarten Ihre Frankreich Reise ...
Starnberg - 28.01.2020

Bürokraft/Med. Schreibkraft ...
Hallo, Kfr. Bürokomm., mehrere Jahre Berufserfahrung (mittl. ...
Tutzing - 28.03.2020

Sinnvolle Aufgabe gesucht? ...
In der aktuellen Situation schaffen wir in der Gesundheitsbranche ...
Starnberg - 26.03.2020

Brauche nur Übernachtung ...
Hallo Liebe Leute!!!!!! Suche Übernachtungsmögli chkeit am Wochenende.Bin ...
Münsing - 26.03.2020

Neue Herausforderung im Gesundheitswesen
Sehr geehrte Arbeitgeber, durch meinen Umzug in die neue Heimat, ...
Tutzing - 26.03.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Haftbefehl rettet einem Holzkirchner den Urlaub auf den Malediven

Am Donnerstag Nachmittag (09.01.2020) kontrollierten Schleierfahnder der Murnauer Grenzpolizeiinspektion in den Nachmittagsstunden einen VW mit Tölzer Kennzeichen. Dieser fiel den Fahndern auf der A 95 vor dem Autobahndreieck Starnberg auf und konnte an der A 952 kurz vor Starnberg angehalten werden.
Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, wurde der Fahrer mit Vollstreckungshaftbefehl wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis von der Staatsanwaltschaft München I gesucht. Nach mehreren Telefonaten konnte die Mutter des Betroffenen erreicht werden, die ihren Sohn gegen Bezahlung von ca. 1400,00€ vor der Haft bewahrte.
Während der Wartezeit auf das Geld spendierten die Beamten dem Betroffenen einen Kaffee und erfuhren, dass der Betroffene zwei Tage später einen Flug auf die Malediven antreten möchte. Den Urlaub hatte er zum Geburtstag geschenkt bekommen. Spätestens am Flughafen hätten jedoch die Handschellen geklickt und das Jahr hätte mit einem Aufenthalt in Stadelheim statt auf den Malediven begonnen.
So konnte der Haftbefehl gerade noch rechtzeitig vor Flugantritt gelöscht werden - Glück im Unglück!

Grenzpolizeiinspektion Murnau | Bei uns veröffentlicht am 09.01.2020


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz