BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

SCHUTZGAS - SCHWEISSBRENNER ...
Verschiedene MAG-Brenner,4m, 3x MB 25, 1x MB 36 Gas gekühlt €/ ...
Starnberg - 27.01.2020

INFRAROT - WÄRMEKABINE
Aussenmaße: B 154xT113xH186 cm, digitale Steuerung innen/außen. ...
Starnberg - 27.01.2020

Armbanduhr A.Barthelay mit ...
Damenarmbanduhr A.Barthelay, Paris; Quartz,genaue Funktion; Sekundenzeiger, ...
Seefeld - 27.01.2020

Oscilloscop MH 205-3 Hameg/Ffm
Profi - Oscilloscop mit entsprechendem Zubehör. Gerät wurde ...
Starnberg - 27.01.2020

Ruhiges Paar (bayrisch, bodenständig) ...
Guten Tag und Hallo, wir sind ein ruhiges Paar (sie 45 und ...
Seefeld - 27.01.2020

Konzentrieren Sie sich auf ...
Steuerfachwirtin hat freie Kapazitäten für: Buchen laufender ...
Starnberg - 27.01.2020

Sekretär Kiefer teilmassiv
Sekretär mit Gebrauchsspuren gegen Abholung abzugeben Höhe ...
Seefeld - 25.01.2020

Für wunderschöne und großzügige ...
Großzügige 4-Zimmer-Whg. (Haus im Haus) mit 140qm, offener ...
Seefeld - 27.01.2020

Haushälterin für Privathaushalt ...
Wir sind eine fröhliche, vierköpfige Familie aus Starnberg ...
Starnberg - 19.01.2020

Sachbearbeiter für Ausschreibungen/ ...
in Vollzeit SMS medipool wächst... Als eines der größten ...
Gauting - 27.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Massiver Polizeieinsatz im Rahmen einer Schulabschlussfeier

Heute Abend gegen 21.45 Uhr forderte der Sicherheitsdienst für eine Schulabschlussfeier in Starnberg Unterstützung von der benachbarten Polizeiinspektion an, nachdem ein jugendlicher Gast offensichtlich erheblich alkoholisiert randalierte. Vorher waren alle Versuche der Beruhigung gescheitert. Auch im Beisein einer Polizeistreife zeigte sich der Jugendliche völlig uneinsichtig, blieb aggressiv, pöbelte, provozierte und beleidigte die Beamten, die nun einen Platzverweis aussprachen. Nachdem der 15-Jährige mehrfach dieser Aufforderung, die Veranstaltung zu verlassen, nicht nachkam, blieb nur der Polizeigewahrsam. Kaum waren die Beamten auf der Dienststelle angekommen, versuchten rund 50 vorwiegend Jugendliche und Teilnehmer der Schulabschlussfeier, gewaltsam in die Dienststelle einzudringen um den Jugendlichen aus dem Gewahrsam zu befreien. Aus dieser Menschenmenge heraus kam es zu Flaschenwürfen gegen Fenster der Dienststelle, wodurch eine Scheibe zu Bruch ging. Gemeinschaftlich wurde vergeblich versucht, die Eingangstür aufzubrechen und das Polizeischild am Eingang herunterzureißen.



Erst durch ein von der Einsatzzentrale alarmiertes massives Kräfteaufgebot konnte die Lage vor Ort zunächst eingefroren und dann beruhigt werden. Von einer Vielzahl von Personen wurden die Personalien festgestellt. Drei Personen wurden vorläufig festgenommen. Der Tatvorwurf lautet hier auf versuchte Gefangenenbefreiung und Sachbeschädigung. Derzeit wird geprüft, inwieweit der Tatbestand des Landfriedensbruches verwirklicht wurde.



Die Polizeiinspektion Starnberg hat für die kommende Nacht ihre Streifentätigkeit erheblich verstärkt.



Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 26.07.2019


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz