BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Echtes Rentierfell
Wir verschenken ein echtes Rentierfell. Erst ist 2 Jahre alt. ...
Gauting - 16.07.2019

Burley Fshrradanhänger zu ...
Wir verschenken unseren Burley Fahrradanhänger für 2 Kinder... Ist ...
Gauting - 16.07.2019

Möblierte Zwei-Zimmer-Mansarde n-Wohnung
Wir vermieten unsere gemütliche, helle und ruhige vollmöblierte ...
Seefeld - 16.06.2019

Verkaufe mein Hackbrett Musima ...
Ich verkaufe mein Hackbrett Musima. Es ist in gutem Zustand und ...
Starnberg - 16.07.2019

suche am Wochenende noch ...
grüss gott,....ich suche in der Umgebung von Gauting am Samstag ...
Gauting - 16.07.2019

suche Hausarbeit , putzen, ...
Grüß Gott, ich suche noch etwas Arbeit am WE in Privathaushalt ...
Gauting - 16.07.2019

Ikea Regal zu verschenken
Ikea Bücherregal, dunkelblau zu verschenken. 180 x 75 x 25 ...
Gauting - 16.07.2019

Newborn-Fotografin auf Minijob-Basis ...
Belook-Photography bietet exklusive Neugeborenen-Fotogra fie in ...
Wolfratshausen - 21.06.2019

Reinigungskraft
Wir suchen für unsere Büroräume in Traubing eine Reinigungskraft. ...
Tutzing - 15.07.2019

Vertriebsunterstütz ung/Support ...
In Vollzeit 40 Stunden SMS medipool Als eines der größten ...
Gauting - 15.07.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Mit „Joint“ und Diebesgut erwischt

Am Donnerstag, gegen 17.05 Uhr wurden zwei 24-jährige Starnberger am Bahnhof Nord durch Zivilbeamte der Starnberger Polizei kontrolliert. Nachdem bei einem der Beiden in einer Umhängetasche ein Joint gefunden wurde, schauten die Beamten in der Einkaufstüte, die er in der Hand hielt genauer nach und fanden dort einen Pullover, an dem sowohl das Preisschild über 100 Euro, als auch die Diebstahlsicherung noch angebracht waren. Als einer der Beamten den Mann eine Frage zu seinen Personalien stellte, riss dieser unvermittelt dem Polizisten den Ausweis aus der Hand und versuchte zu flüchten. Dies gelang ihm jedoch nicht, da ihn die Polizisten am Arm festhalten konnten. Gegen weitere Maßnahmen wehrte sich der Beschuldigte derartig, dass zwei weitere Polizeistreifen zur Unterstützung hinzugerufen werden mussten, die den Mann fesselten und zur Dienststelle verbrachten. Dort beruhigte er sich wieder und wurde nach der Durchsuchung seiner Wohnung, die keinen weiteren Fund ergaben, wieder entlassen.
Die ermittelnden Beamten gehen im Moment davon aus, dass der Pullover aus einem Münchner Bekleidungsgeschäft entwendet wurde.
Der 24-jährige hat sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Verdacht des Ladendiebstahls, sowie Widerstand gegen Vollstreckungsbeamten zu verantworten.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 23.03.2019


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz