BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

2 Matratzen, 2 Bettdecken ...
2 Schaumstoff-Matratze n abzugeben. 120x200 1 Jahr alt, 100x200 ...
Gauting - 03.09.2019

Suche kleine 2 Zimmer Wohnung ...
Ich bin 55 Jahre, alleinstehend, ruhig, naturverbunden und in ...
Starnberg - 19.08.2019

Akademikerin bietet Hilfe ...
Erfahrene Deutsche, Akademikerin, NR, 51 J, bietet zuverlässige ...
Tutzing - 18.09.2019

Gocart Racer neuwertig
Wir verkaufen aus Platzmangel das neuwertige, kaum benutzte Gocart ...
Tutzing - 18.09.2019

Nici Anhänger Wolf dringend ...
Wer hat noch einen nici Anhänger aus der Zeit, als die Firma ...
Seefeld - 17.09.2019

Soforthilfe für die Arztpraxis ...
Ausgebildete MFA mit langjähriger Berufserfahrung, v.a. Allgemeinmedizin, ...
Starnberg - 17.09.2019

Wohnung in Tutzing zum Kauf ...
Fussballtrainer, Tennisspieler, Schwimmer, Angler und Naturfreund ...
Tutzing - 17.09.2019

Mitarbeiter für die Rezeption ...
Die Evangelische Akademie Tutzing ist eine Tagungsstätte der ...
Tutzing - 17.09.2019

Kleine möblierte Wohnung ...
1,5 Zimmerwohnung Januar 2020 bis März 2020 (evtl. April). Nur ...
Gauting - 17.08.2019

Suche 3-Zi. Wohnung in Tutzing
Ruhige seriöse Dame in Festanstellung, NRin, sucht eine bezahlbare ...
Tutzing - 17.09.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Raser missachtet Anhaltesignal und entzieht sich einer Polizeikontrolle

Am Dienstag, 29.01.2019, gegen 13.50 Uhr wollte eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Weilheim einen Pkw, DB, schwarz, mit ES-Kennzeichen (vollständiges Kennzeichen bekannt) auf der A 95 in Richtung München fahrend, kontrollieren. Das hierbei benutzte Anhaltesignal missachtete der Fahrer des DB und fuhr mit über 200 km/h weiter in Richtung München. Im Baustellenbereich auf Höhe Starnberg überholte er trotz Geschwindigkeitsbeschränkung alle Fahrzeuge. Es konnte noch festgestellt werden, dass der Fahrer männlich war und eine Frau auf dem Beifahrersitz saß. Insgesamt verfolgten vier Streifenwägen den Mercedes und am Autobahnende in München warteten noch fünf Streifenwägen. Der Pkw fuhr jedoch nicht bis zum Luise-Kiesselbach-Platz durch, sondern verließ schon vorher die A 95. Ein Polizeihubschrauber wurde ebenfalls verständigt. Dieser kam jedoch erst ins Einsatzgebiet als der Mercedes bereits die Autobahn verlassen hatte. Vermutlich fiel der schwarze Mercedes auch anderen Verkehrsteilnehmern auf und wurden eventuell durch die rücksichtslose Fahrweise geschädigt. Zeugen oder Geschädigte werden gebeten, sich bei der VPI Weilheim unter Tel. 0881/640-302, zu melden.

Verkehrspolizeiinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 01.02.2019


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz