BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Englisch: Schule, Studium, ...
Erfahrene Sprachlehrerin, lange im Ausland, hilft Kindern, Jugendlichen ...
Starnberg - 17.08.2019

Kleine möblierte Wohnung ...
1,5 Zimmerwohnung Oktober 2019 bis April 2020 (evtl. Mai). Nur ...
Gauting - 17.08.2019

Vollzeit Bürokraft m/w/d ...
Wir sind ein fachmännisches Umzugsunternehmen mit langjähriger ...
Starnberg - 16.08.2019

Wohnung mit Yogaraum gesucht
Ich suche eine bezahlbare Wohnung mit einem größeren Raum, ...
Starnberg - 15.08.2019

Kleines Haus oder Eigentumswohung ...
Kleines Haus oder Wohnung bis 100 qm in ruhiger, sonniger Lage ...
Starnberg - 15.08.2019

Kinderbetreuung und/oder ...
Gautinger Familie ist auf der Suche nach einer liebevollen Unterstützung ...
Gauting - 15.08.2019

Ecksofa
Verkaufe Ecksofa in guten Zustand, nicht ausziehbar. Selbstabholung ...
Wolfratshausen - 15.08.2019

ADAC Mitarbeiterin sucht ...
Mein neues Zuhause ist eine helle Dachgeschosswohnung (ca. 70 ...
Schäftlarn - 15.08.2019

Eckbankgruppe
Eckbank 130 cm x 180 cm mit 2 Klappen als Stauraum, Tisch 75 ...
Wolfratshausen - 15.08.2019

Analytische Person mit Herz ...
Unser junges Unternehmen verkauft Naturkosmetik über das Internet. ...
Starnberg - 15.08.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Bus rammt Dönerstand

Diesen Mittagsimbiss haben sich beide Beteiligte wohl anders vorgestellt:
Ein 43 Jahre alter Busfahrer holt sich regelmäßig seinen Mittags-Döner bei einem Imbissstand auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in der Leutstettener Straße. Dieses Vorhaben wollte er auch heute gegen 11:30 Uhr in die Tat umsetzen. Er steuerte mit dem Bus von der Leutstettener Straße aus den Parkplatz an und wollte nach links, parallel zum Markt weiterfahren, um dort den Bus abzustellen. So weit kam er jedoch nicht. Bei diesem Busmodell sind die Außenspiegel ähnlich wie Insektenfühler oben am Bus angebracht und entsprechend stabil ausgeführt. Der rechte Außenspiegel kam nun der offenen Verkaufsklappe des Standes zu nah und schob den Stand gegen das Vordach des Marktes.
Der Verkaufsanhänger wurde durch die unfreiwillige Bewegung total beschädigt – unter anderem brach die Achse des Wagens. Die Lebensmittel waren im Wagen verteilt und sind dementsprechend nicht mehr zu verwenden. Den Schaden schätzen die Beamten auf etwa 10.000 Euro. Der Bus hat den Zweikampf deutlich gewonnen – hier ist kein Schaden zu erkennen.
Zum Zeitpunkt des Unfalls stand der Betreiber vor dem Anhänger und wurde durch den Anstoß umgerissen. Er erlitt jedoch nach derzeitigem Stand keine Verletzungen.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 25.01.2019


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz