BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Kommunionskleid, wie neu, ...
Sehr schönes Kommunionskleid mit Bolero, weiss, Gr. 146 / 152, ...
Seefeld - 19.03.2019

Rasenmähen in Starnberg ...
Wer kann Rasen mähen in Starnberg City Centre, ebenerdig, gut ...
Starnberg - 19.03.2019

Pflegerin mit freier Kapazität
Suchen Sie eine Pflegekraft mit 4 Jahren Erfahrungen , aber ohne ...
Tutzing - 19.03.2019

Bügle ihre Wäsche bei mir ...
Als Haushälterin mit langjähriger Erfahrung in gehobenen Haushalt, ...
Tutzing - 19.03.2019

Schlafcouch, gut erhalten, ...
Suche für evtl. Enkel-Besuch kleine Schlafcouch, die noch schön ...
Andechs - 19.03.2019

Bettstadl, helles Holz, mit ...
Mein Enkelkind ist dem Bettchen entwachsen. Es wurde ca. 5x benutzt ...
Andechs - 19.03.2019

Umzugshelfer am 21.3. ab ...
Ort: Tutzing-Unterzeismer ing Zeit: Beginn 16.30 geschätzte ...
Tutzing - 19.03.2019

Dänisches Designer Sofa ...
Wir verkaufen ein braunes Zweisitzersofa, dänisches Design original ...
Seefeld - 19.03.2019

Playmobil Sets und Einzelfiguren
Verkaufe Playmobil Set Zoo Pflegestation (in Originalverpackung) ...
Seefeld - 19.03.2019

JUNIOR IT-PROJEKTLEITER (m/w/d)
***ARBEITEN WO ANDERE URLAUB MACHEN*** Als erfolgreicher Systemanbieter ...
Pöcking - 19.03.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Fußgängerunfall besonderer Art

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, gegen 23.30 Uhr wollte ein 20-jähriger Pöckinger über die abschüssige Zufahrt zu Fuß die Tiefgarage der Brunnangerturnhalle in Starnberg betreten. Dabei unterschätzte er seinen Schwung und konnte vor der dort befindlichen Schranke nicht mehr rechtzeitig anhalten. Im vollen Lauf riss er daher die Schranke aus der Verankerung, wobei ein Sachschaden von ca. 100 Euro entstand. Hoch anzurechnen ist dem Pöckinger, der übrigens unverletzt blieb, dass er nicht wie andere Schädiger einfach davon ging, sondern selbst die Polizei verständigte und den Vorfall meldete. Nun ersetzt seine Privathaftpflichtversicherung den Schaden und die Sache ist damit erledigt.
Er hätte vielleicht doch die angebrachten Schilder beachten sollen, die das Betreten der Zufahrt für Fußgänger untersagt.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 09.01.2019


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz