BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

28er Trekkingrad // Fahrradtransportschi nen
- Bavaria Herren-Trekkingfahrr ad, 7-Gang, Gepäckträger, Getränkehalter, ...
Schäftlarn - 26.04.2019

Neues Sofa, Modell Klemens ...
150 b/ 88 t / 85 h, Klemens vom Möbulum, 3 Wochen alt, helle ...
Starnberg - 25.04.2019

Roller-Piaggio Liberty 125
Verkaufe Piaggio Liberty 125 - 11 Ps / Tüv Juli 2020 EZ 21.8.2006 ...
Starnberg - 25.04.2019

Haushaltshilfe in Gauting ...
Wir - eine Familie aus Gauting - suchen zum nächstmöglichen ...
Gauting - 25.04.2019

Grüß Gott liebe Vermieter
Wir sind ein Pärchen mittleren Alters und sind auf der Suche. ...
Seefeld - 25.04.2019

Luna Rossa Tasche
Kleine Luna Rossa Tasche zum Umhängen 25 Euro
Starnberg - 25.04.2019

Gucci Uhr
Gucci Uhr mit einem Stein und weißem Armband Batterie müsste ...
Starnberg - 25.04.2019

Business Tasche
Mandarina Duck Business Tasche 40 Euro
Starnberg - 25.04.2019

Kinderschwimnweste
Marine Pool Kinderschwimmweste gelb 15Euro
Starnberg - 25.04.2019

Suche neues Betätigungsfeld
Weibliche deutsche Person mit Führerschein bietet Hilfe 1 - ...
Starnberg - 24.04.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Fahrradfahrer verursachen Verkehrsunfälle

Einmal Übermut und im zweiten Fall der zu starke Durchsetzungswille (oder auch das mangelnde Gefahrenbewusstsein) der Fahrradfahrer führten zu zwei Unfällen in Starnberg.
Der Schiffbauerweg in Percha wird Höhe des „Percha Beach“ von einem Erdwall zur Liegewiese hin abgegrenzt. Dies verleitet gerade jüngere Fahrradfahrer immer wieder, statt vom Geh- und Radweg auf den Schiffbauerweg einzubiegen, lieber ein paar Meter weiter über den Wall zu springen. So tat es gegen 13:30 Uhr auch ein 12 Jahre alter Schüler aus Starnberg. Das Problem an dieser Stelle, das der Junge nicht bedachte, ist, dass man den Schiffbauerweg aufgrund der Büsche dort nicht wirklich einsehen kann.
Gerade in dem Moment, als der 12jährige zum Sprung ansetzte, fuhr ein 59jähriger aus Nordrhein-Westfalen mit dem Fahrrad den Schiffbauerweg entlang in Richtung Kempfenhausen. Es kam, wie es kommen musste – der Schüler sprang seitlich in den vorbeifahrenden Radler. Beide kamen zu Fall, während der Junge unverletzt blieb, trug der Mann Prellungen davon.





Die Verkehrsführung der Einmündung der Luitpold- in die Andechser Straße ist zwar für manchen etwas ungewohnt, dennoch normalerweise unfallfrei zu überwinden. Es sei denn, man beachtet nicht, dass andere Verkehrsteilnehmer keine permanente Rundumsicht haben.

So wie ein 82jähriger Starnberger, der gegen 18:00 Uhr mit seinem Fahrrad aus der Carolinenstraße kam und weiter auf die Andechser Straße in Richtung Starnberg fahren wollte. Hierbei müsste er eigentlich den VW Golf eines 30 Jahre alten Pöckingers gesehen haben, der aus der Luitpolstraße kam und zu diesem Zeitpunkt schon unmittelbar an der Einmündung zur Andechser Straße stand und nach rechts in Richtung Perchting abbiegen wollte. Dennoch fuhr der Rentner vor den Golf. Auch hier war die Folge abzusehen – der Pöckinger, der sah, dass von links nichts kommt, fuhr an und übersah den Radfahrer, der nicht warten konnte und nun im rechten Bereich vor dem Auto stand.

Der Radfahrer wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht, am Fahrrad entstand kein Schaden. Der Golf wurde an der Front verkratzt.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 18.10.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz