BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

2 Pendler / Offiziere suchen ...
Wir suchen als Berufs-Pendler aus (Chiemsee & Rosenheim) eine ...
Starnberg - 18.06.2019

Hochwertige Kunsthaar-Perücke ...
Sehr schöne, hochwertige Kunsthaar- Perücke mit einem modernen ...
Starnberg - 18.06.2019

Reinigungshilfe Seefeld-Hechendorf
Erfahrene und zuverlässige Reinigungshilfe nach Seefeld-Hechendorf ...
Seefeld - 17.06.2019

Klugscheißer (57) sucht ...
Ich lebe seit 57 Jahren, bin vielseitig erfahren, kann Alles ...
Tutzing - 17.06.2019

Spanische Reitschule - von ...
Pferde eine wundervolle Rarität - Pferde eine wundervolle Rarität ...
Starnberg - 17.06.2019

Montainbike 24" - 26" von ...
VHB 20 € Montainbike von Fishbone. Das Montainbike muss ...
Seefeld - 17.06.2019

1-Zi-DG-Whng. mit großem ...
von Privat: 1-Zi-Wohnung im DG (2. Stock) in ruhigem MF-Haus, ...
Seefeld - 17.06.2019

Kleines Apartment
Das Appartment hat ca. 25 m² mit Kochgelegenheit, kleinem Bad ...
Starnberg - 17.06.2019

Whg in Tutzing oder Starnberg ...
Suche eine 2-3 Wohnung, ab 70qm, Garten, Garage zur langfristigen ...
Starnberg - 17.06.2019

Tutzinger Familie mit 2 Kindern ...
Wir suchen eine Wohnung/Haus in Tutzing oder Umgebung. Wegen ...
Tutzing - 16.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Motorräder liefern sich illegales Rennen - ein Motorradfahrer leicht verletzt

Am gestrigen Nachmittag, kurz vor 17.00 Uhr, waren auf der A 95, in
Fahrtrichtung München, zwischen dem Autobahndreieck Starnberg und der
Anschlussstelle München-Fürstenried, drei Motorradfahrer im Alter von 23, 26
und 28 Jahren, alle aus München, unterwegs.
Als der 23-jährige, der mit einer Suzuki unterwegs war, die mittlere der drei
Fahrspuren befuhr, gab er in dem Moment Gas, als ein 45-jähriger (aus dem Lkr.
Freyung-Grafenau) gerade mit einem Skoda Superb von der linken auf die
mittlere Spur wechselte.
Der Suzuki-Fahrer fuhr deshalb auf den Pkw auf, kam zu Sturz und zog sich
leichtere Verletzungen zu. Er musste stationär im Krankenhaus behandelt
werden. Der Pkw-Fahrer und seine 44-jährige Begleiterin blieben unverletzt.
Am Pkw und dem Motorrad entstand ein Gesamtschaden von rund 2.000 EUR.
Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich dann schnell heraus, dass die
Motorradfahrer zusammen unterwegs waren und untereinander ein illegales
Rennen veranstalteten. Entsprechende Filmaufnahmen hiervon wurden
sichergestellt.
Gegen die Motorradfahrer wurden Ermittlungen wegen des Verdachts der
Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen eingeleitet; es drohen
neben einer Geldbuße und Punkte in der „Flensburger Verkehrssünderdatei“
auch ein mehrmonatiger Führerscheinentzug. Vermutlich war neben den drei
Motorradfahrern noch ein bis dato unbekannter Pkw beteiligt.
Auch hier bittet die VPI Weilheim, dass sich weitere Zeugen unter Tel. 0881/640-
302 (tagsüber) oder 0881/640-0 melden mögen.

Verkehrspolizeiinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 15.10.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz