BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

2 Pendler / Offiziere suchen ...
Wir suchen als Berufs-Pendler aus (Chiemsee & Rosenheim) eine ...
Starnberg - 18.06.2019

Hochwertige Kunsthaar-Perücke ...
Sehr schöne, hochwertige Kunsthaar- Perücke mit einem modernen ...
Starnberg - 18.06.2019

Reinigungshilfe Seefeld-Hechendorf
Erfahrene und zuverlässige Reinigungshilfe nach Seefeld-Hechendorf ...
Seefeld - 17.06.2019

Klugscheißer (57) sucht ...
Ich lebe seit 57 Jahren, bin vielseitig erfahren, kann Alles ...
Tutzing - 17.06.2019

Spanische Reitschule - von ...
Pferde eine wundervolle Rarität - Pferde eine wundervolle Rarität ...
Starnberg - 17.06.2019

Montainbike 24" - 26" von ...
VHB 20 € Montainbike von Fishbone. Das Montainbike muss ...
Seefeld - 17.06.2019

1-Zi-DG-Whng. mit großem ...
von Privat: 1-Zi-Wohnung im DG (2. Stock) in ruhigem MF-Haus, ...
Seefeld - 17.06.2019

Kleines Apartment
Das Appartment hat ca. 25 m² mit Kochgelegenheit, kleinem Bad ...
Starnberg - 17.06.2019

Whg in Tutzing oder Starnberg ...
Suche eine 2-3 Wohnung, ab 70qm, Garten, Garage zur langfristigen ...
Starnberg - 17.06.2019

Tutzinger Familie mit 2 Kindern ...
Wir suchen eine Wohnung/Haus in Tutzing oder Umgebung. Wegen ...
Tutzing - 16.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Autofahrer übersieht entgegenkommende Radfahrerin

Am Dienstagabend, gegen 19:30 Uhr, fuhr ein 78jähriger Starnberger mit seinem Skoda auf der Leutstettener Straße und wollte an der Kreuzung mit der Gautinger Straße nach links in Richtung Gauting abbiegen. Hierbei übersah er aber eine 59 Jahre alte Starnbergerin, die mit ihrem Fahrrad geradeaus über die Kreuzung fahren wollte. Im Kreuzungsbereich kam es zur Berührung, infolge derer die Radfahrerin zunächst ins Straucheln kam und dann wenige Meter weiter zu Boden stürzte. Beim Sturz zog sie sich nur leichte Verletzungen, Prellungen und Abschürfungen, zu. Sie kam zur Untersuchung und Erstversorgung ins Klinikum Starnberg.
Der Skodafahrer fuhr zunächst weiter und wurde von einem Zeugen angehalten, anschließend kam er zum Unfallort zurück. Dass er den Unfall nicht bemerkt haben könnte, scheint nach derzeitigem Ermittlungsstand eher unwahrscheinlich, da seine Windschutzscheibe gesprungen ist. Er wird sich neben der fahrlässigen Körperverletzung auch wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort verantworten müssen.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 27.09.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz