BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Handgeknüpfte Teppiche, ...
Wegen Umzug div. handgeknüpfte echte Brücken, Läufer, Teppich ...
Starnberg - 20.10.2018

Eilt! Q12 Seminararbeit
Suche baldmöglichst jemanden,der meine Seminararbeit Q12 korrektur ...
Starnberg - 20.10.2018

Alufelgen EOS 215/55R16
Verkaufe Alufelgen EOS 215/55R16 mit Gebrauchsspuren (noch bereift ...
Seefeld - 16.10.2018

Ruhige, hilfsbereite Kinderkrankenschwest er ...
1-2 Zimmerwohnung im Landkreis Starnberg, Nähe Gauting
Gauting - 19.10.2018

Putzfee / Haushaltshilfe
Wir suchen 1x wöchentlich (4-6 Std) eine gute Fee für Putzarbeiten ...
Seefeld - 19.10.2018

Bedienung / Ober
Für unsere bayerische Gaststätte suchen wir ab sofort eine ...
Starnberg - 18.10.2018

Konversation Deutsch-Italienisch
Biete qualifizierten Deutschunterricht (langjährige Erfahrung ...
Starnberg - 18.10.2018

Putzstelle Raum Starnberg ...
Seriöse, ehrliche deutsche Frau Mitte 50, sucht eine Putzstelle ...
Starnberg - 18.10.2018

Kindertagespflege hat freien ...
Betreuungsplatz gesucht? Kindertagespflege "Zwergennest" hat ...
Gauting - 18.10.2018

Helfende Allrounderin
Vielseitig begabte Kinder und Tierliebe deutsche Frau sucht Job ...
Wolfratshausen - 18.10.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Betrunken Verkehrsunfall verursacht

Am Mittwochnachmittag, gegen 17 Uhr, fuhr ein 38jähriger Tutzinger mit seinem Renault Clio auf der Rheinlandstraße in Starnberg. Vor der Post musste er verkehrsbedingt warten. Dies dauerte dem dahinter fahrenden 46 Jahre alten Feldafinger zu lange, der nun an dem Wartenden vorbei fahren wollte. Beim Überholen striff er mit seinem VW Multivan am Clio entlang.
Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten Alkoholgeruch bei dem 46jährigen. Ein Atemalkoholtest erbrachte den für diese Uhrzeit stolzen Wert von 1,98 Promille. Aus diesem Grund musste der Mann die Beamten zur Blutentnahme ins Klinikum begleiten. Nachdem er dort aus dem Dienstfahrzeug ausgestiegen war, wollte er davon laufen. Die Beamten konnten ihn zwar sehr schnell festhalten, jedoch wehrte er sich, weshalb er zu Boden gebracht wurde. Auch das brachte den Mann nicht zur Ruhe, er wehrte sich weiter und biss einen der Polizeibeamten in den Oberschenkel. Erst mithilfe einer zweiten Streifenbesatzung konnte er gebändigt werden, so dass er die Blutentnahme ohne weiteren Widerstand über sich ergehen ließ.
Durch den Biss erlitt der Polizeibeamte eine blutende Wunde am Oberschenkel, war aber weiter dienstfähig.
Neben der Trunkenheitsfahrt muss sich der Feldafinger nun noch wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollzugsbeamte verantworten, sein Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 14.09.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz