BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

2 Pendler / Offiziere suchen ...
Wir suchen als Berufs-Pendler aus (Chiemsee & Rosenheim) eine ...
Starnberg - 18.06.2019

Hochwertige Kunsthaar-Perücke ...
Sehr schöne, hochwertige Kunsthaar- Perücke mit einem modernen ...
Starnberg - 18.06.2019

Reinigungshilfe Seefeld-Hechendorf
Erfahrene und zuverlässige Reinigungshilfe nach Seefeld-Hechendorf ...
Seefeld - 17.06.2019

Klugscheißer (57) sucht ...
Ich lebe seit 57 Jahren, bin vielseitig erfahren, kann Alles ...
Tutzing - 17.06.2019

Spanische Reitschule - von ...
Pferde eine wundervolle Rarität - Pferde eine wundervolle Rarität ...
Starnberg - 17.06.2019

Montainbike 24" - 26" von ...
VHB 20 € Montainbike von Fishbone. Das Montainbike muss ...
Seefeld - 17.06.2019

1-Zi-DG-Whng. mit großem ...
von Privat: 1-Zi-Wohnung im DG (2. Stock) in ruhigem MF-Haus, ...
Seefeld - 17.06.2019

Kleines Apartment
Das Appartment hat ca. 25 m² mit Kochgelegenheit, kleinem Bad ...
Starnberg - 17.06.2019

Whg in Tutzing oder Starnberg ...
Suche eine 2-3 Wohnung, ab 70qm, Garten, Garage zur langfristigen ...
Starnberg - 17.06.2019

Tutzinger Familie mit 2 Kindern ...
Wir suchen eine Wohnung/Haus in Tutzing oder Umgebung. Wegen ...
Tutzing - 16.06.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Zwei Unfälle mit Motorräder

Am 05.09.2018, gegen 16.05 Uhr, kam es in Leutstetten zu einem Unfall mit einer schwerverletzten Kraftfahrerin. Die 55- jährige Frau aus München befuhr mit ihrem Kraftrad der Marke Yamaha in der Altostraße ihr Fahrzeug wenden. Dabei fiel sie nach links um. Sie erlitt dabei einen Schlüsselbeinbruch und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand ein geringer Schaden in Höhe von 100,- Euro. .
Ein weiterer Unfall ereignete sich am 05.09.2018, gegen 17.05 Uhr im Mühlthal. Hier fuhr eine 57- jährige Frau aus Emmering mit ihrem Motorrad der Marke Kawasaki auf der Staatsstraße 2063 von Gauting in Richtung Starnberg. Bei der Fischzucht kam sie aus bislang unbekannten Gründen nach rechts, kollidierte mit dem dort befindlichen Begrenzungsstein und stürzte zu Boden. Dabei erlitt sie ein Schädel- Hirn- Trauma und brach sich beide Arme. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber schwerverletzt in ein Münchener Krankenhaus. Nach Aussage des behandelnden Notarztes waren dies aber keine lebensbedrohlichen Verletzungen, mit einem Ableben ist nicht zu rechnen. An dem Motorrad entstand ein Schaden von ca. 3500,- Euro Ein weiterer Motorradfahrer, der vor der Frau fuhr, bestätigte, dass kein anderer Verkehrsteilnehmer an dem Unfall beteiligt war. Somit muss aus Sicht der Polizei vorerst von einem Fahrfehler ausgegangen werden.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 07.09.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz