BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Kommunionskleid, wie neu, ...
Sehr schönes Kommunionskleid mit Bolero, weiss, Gr. 146 / 152, ...
Seefeld - 19.03.2019

Rasenmähen in Starnberg ...
Wer kann Rasen mähen in Starnberg City Centre, ebenerdig, gut ...
Starnberg - 19.03.2019

Pflegerin mit freier Kapazität
Suchen Sie eine Pflegekraft mit 4 Jahren Erfahrungen , aber ohne ...
Tutzing - 19.03.2019

Bügle ihre Wäsche bei mir ...
Als Haushälterin mit langjähriger Erfahrung in gehobenen Haushalt, ...
Tutzing - 19.03.2019

Schlafcouch, gut erhalten, ...
Suche für evtl. Enkel-Besuch kleine Schlafcouch, die noch schön ...
Andechs - 19.03.2019

Bettstadl, helles Holz, mit ...
Mein Enkelkind ist dem Bettchen entwachsen. Es wurde ca. 5x benutzt ...
Andechs - 19.03.2019

Umzugshelfer am 21.3. ab ...
Ort: Tutzing-Unterzeismer ing Zeit: Beginn 16.30 geschätzte ...
Tutzing - 19.03.2019

Dänisches Designer Sofa ...
Wir verkaufen ein braunes Zweisitzersofa, dänisches Design original ...
Seefeld - 19.03.2019

Playmobil Sets und Einzelfiguren
Verkaufe Playmobil Set Zoo Pflegestation (in Originalverpackung) ...
Seefeld - 19.03.2019

JUNIOR IT-PROJEKTLEITER (m/w/d)
***ARBEITEN WO ANDERE URLAUB MACHEN*** Als erfolgreicher Systemanbieter ...
Pöcking - 19.03.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Unachtsam vor dem Bus über die Straße

Nachdem er gegen 16:45 Uhr an der Haltestelle Egerer Straße aus dem Bus ausgestiegen war, wollte ein 15jähriger Starnberger die Hanfelder Straße überqueren. Hierzu nutzte er aber nicht die dort vorhandene Fußgängerinsel, sondern ging vor dem Bus, der noch in der Haltebucht stand, auf die Straße.
Ein 26 Jahre alter Pole, der zu diesem Zeitpunkt mit seinem VW Caddy auf der Hanfelder Straße unterwegs war, erfasste den Jugendlichen glücklicherweise nur mit dem rechten Außenspiegel. Aufgrund des Anpralls fiel der Junge zu Boden, er zog sich jedoch lediglich leichte Abschürfungen zu.
Obwohl der Caddy-Fahrer den Fußgänger erst sehr spät wahrnehmen konnte, weil dieser unmittelbar vor dem Bus auf die Fahrbahn trat, muss er sich dennoch den Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung machen lassen.
Die Polizei nimmt diesen Unfall, der glimpflich ausgegangen ist, zum Anlass, darauf hinzuweisen, dass Schul- und Linienbusse, die mit eingeschaltetem Warnblinklicht an der Haltestelle stehen, nur mit Schrittgeschwindigkeit passiert werden dürfen.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 27.04.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz