BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Aquarium 130 Liter komplett, ...
130 Liter Aquarium inkl. passendem Unterschrank, Stabheizung, ...
Seefeld - 19.07.2018

Auszubildenden zum Geprüften ...
SMS medipool Als eines der größten und führenden Handels- ...
Gauting - 20.07.2018

Sachbearbeiter Rechnungsprüfung ...
SMS medipool Als eines der größten und führenden Handels- ...
Gauting - 20.07.2018

Betreuer/in für die "Kleinen ...
Die "Kleinen Strolche e.V." sind eine Tutzinger Elterninitiative, ...
Tutzing - 30.05.2018

Wer fährt uns 5 cbm Pflanzerde ...
Am besten samstag den 20.7. oder Anfang der kommenden woche. Freuen ...
Starnberg - 19.07.2018

Baby/ Kleinkindbetreuung
- Haushalt Starnberg zentrumsnah (kostenfreier Parkplatz vorhanden) - ...
Starnberg - 19.07.2018

Wohnungsreinigung
Wir (3 Personen) suchen Reinigungskraft fuer 80 m2 Wohnung Naehe ...
Starnberg - 19.07.2018

Seniorenwohnungen mit Service ...
Zu Vermietung stehen: Starnberg-Söcking 2 Wohnungen a 44,87qm² ...
Starnberg - 19.07.2018

Nanny, Ersatzoma, ganz große ...
Wir suchen für unsere 5-jährige Tochter eine liebevolle, verständnisvolle ...
Gauting - 19.07.2018

Gebäudereinigung
Hab ich Zeit noch jede Woche am ganze Donnerstag! 15e pro Std. ...
Gauting - 19.07.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Eingeschlafen und Gegenverkehr touchiert

Seine Müdigkeit unterschätzt hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 23 Jahre alter Starnberger. Er fuhr mit seinem Opel die Hanfelder Straße bergauf und nickte in der Rechtskurve nach der Josef-Fischhaber-Straße kurz ein. Dieser Moment reichte, um zu weit nach links zu kommen, wo gerade in diesem Moment eine 42jährige aus Feldafing mit ihrem Suzuki entgegen kam. Die Fahrzeuge trafen sich nicht frontal, sondern touchierten sich an den Fahrerseiten, weshalb sich der entstandene Schaden nach Schätzung der aufnehmenden Beamten auf insgesamt lediglich 1500 € belaufen dürfte. Alle Beteiligten blieben unverletzt.
Auch wenn, wie in diesem Fall, Alkohol- oder Drogeneinwirkung auszuschließen sind, so kann auch einem Fahrzeugführer, der nur aufgrund seiner Müdigkeit einen Unfall verursacht, der Entzug der Fahrerlaubnis drohen.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 15.04.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz