BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Aquarium 130 Liter komplett, ...
130 Liter Aquarium inkl. passendem Unterschrank, Stabheizung, ...
Seefeld - 19.07.2018

Auszubildenden zum Geprüften ...
SMS medipool Als eines der größten und führenden Handels- ...
Gauting - 20.07.2018

Sachbearbeiter Rechnungsprüfung ...
SMS medipool Als eines der größten und führenden Handels- ...
Gauting - 20.07.2018

Betreuer/in für die "Kleinen ...
Die "Kleinen Strolche e.V." sind eine Tutzinger Elterninitiative, ...
Tutzing - 30.05.2018

Wer fährt uns 5 cbm Pflanzerde ...
Am besten samstag den 20.7. oder Anfang der kommenden woche. Freuen ...
Starnberg - 19.07.2018

Baby/ Kleinkindbetreuung
- Haushalt Starnberg zentrumsnah (kostenfreier Parkplatz vorhanden) - ...
Starnberg - 19.07.2018

Wohnungsreinigung
Wir (3 Personen) suchen Reinigungskraft fuer 80 m2 Wohnung Naehe ...
Starnberg - 19.07.2018

Seniorenwohnungen mit Service ...
Zu Vermietung stehen: Starnberg-Söcking 2 Wohnungen a 44,87qm² ...
Starnberg - 19.07.2018

Nanny, Ersatzoma, ganz große ...
Wir suchen für unsere 5-jährige Tochter eine liebevolle, verständnisvolle ...
Gauting - 19.07.2018

Gebäudereinigung
Hab ich Zeit noch jede Woche am ganze Donnerstag! 15e pro Std. ...
Gauting - 19.07.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Uneinsichtige Autofahrer

Die Polizei hatte am Wochenende aufgrund des Wetters wieder alle Hände voll zu tun. Vor allem im Bereich der Seepromenade, Unterer Seeweg und der Possenhofener Straße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen durch Falschparker. Aufgrund eines Defekts an der Schranke zur Seepromenade wurde der dortige Gehweg von Kfz zugeparkt. Die Polizei schleppte ein Fahrzeug ab, bei einem weiteren Fahrzeug kam der Besitzer rechtzeitig zurück. Die Stadt Starnberg wurde schon über die defekte Schranke informiert und wird sich schnellstmöglich um eine Behebung des Schadens kümmern.
Es wurden an diesem Wochenende in dem o. g. Bereich 22 verbotswidrig abgestellte Pkw verwarnt, wobei die Verwarnungen von 15,- Euro für Falschparker im Haltverbot bis zu 35,- Euro für Falschparker im Rettungsweg reichten. Ein weiteres Problem gab es in Nebenstraße bei der Possenhofener Straße. Dort war der Bereich so zugeparkt, dass ein Durchkommen nicht mehr möglich war. Es wird aber darauf hingewiesen, dass die Polizei auf jeden Fall weiterhin im Rahmen ihrer Möglichkeiten tätig wird und sich auch nicht scheut, verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge sofort abschleppen zu lassen. Die Stadt Starnberg wurde über die Probleme ebenfalls informiert. Sie sicherte zu, dass die KVÜ im Rahmen ihrer Tätigkeit auch diesen Bereich mit überwachen wird.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 09.04.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz