BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Suche 1,5-2-ZWG
Grüß Gott, ich, w, 58 J., bin auf der Suche nach einer schnuckeligen ...
Seefeld - 18.03.2019

Suche Firma die zu mir passt
Hallo potenzieller Arbeitgeber, ich möchte mich beruflich ...
Starnberg - 18.03.2019

Kühlschrank zu verschenken ...
Hallo, liebe Bayregio Leser, wir verschenken einen Liebherr ...
Tutzing - 18.03.2019

Küchenblock Venezia Valero ...
Mit Spüle, Kochfeld, Kühlschrank mit Gefrierfach Farbe: Eiche/Weiß 150 ...
Berg - 18.03.2019

Original von Steiff Kuh Bertha
Original von Steiff Kuh Bertha, hellbraun, Länge 32 cm, wie ...
Starnberg - 18.03.2019

Wagenrad antik
Verkaufe ein antikes Wagenrad (34cm Durchmesser) zur Deko oder ...
Seefeld - 18.03.2019

Zimmer möbliert, an Wochenendheimfahrer ...
Zimmer frei ab 02.Mai 19 in Seefeld. Zu vermieten ist ein gemütliches, ...
Seefeld - 18.03.2019

Top Kinderfahrrad von cyco
Ich biete hier ein tolles Kinderfahrrad von cyco, 21 Gänge und ...
Tutzing - 17.02.2019

Suche Haushaltshilfe
Suche eine Perle, die mir beim Fensterputzen/Einkau fen /Besorgungsgänge ...
Tutzing - 18.03.2019

Verschiedene teils hochwertige ...
Von klassisch bis modisch/sommerlich - ich verkaufe 7 unterschiedliche ...
Starnberg - 17.03.2019

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Uneinsichtige Autofahrer

Die Polizei hatte am Wochenende aufgrund des Wetters wieder alle Hände voll zu tun. Vor allem im Bereich der Seepromenade, Unterer Seeweg und der Possenhofener Straße kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen durch Falschparker. Aufgrund eines Defekts an der Schranke zur Seepromenade wurde der dortige Gehweg von Kfz zugeparkt. Die Polizei schleppte ein Fahrzeug ab, bei einem weiteren Fahrzeug kam der Besitzer rechtzeitig zurück. Die Stadt Starnberg wurde schon über die defekte Schranke informiert und wird sich schnellstmöglich um eine Behebung des Schadens kümmern.
Es wurden an diesem Wochenende in dem o. g. Bereich 22 verbotswidrig abgestellte Pkw verwarnt, wobei die Verwarnungen von 15,- Euro für Falschparker im Haltverbot bis zu 35,- Euro für Falschparker im Rettungsweg reichten. Ein weiteres Problem gab es in Nebenstraße bei der Possenhofener Straße. Dort war der Bereich so zugeparkt, dass ein Durchkommen nicht mehr möglich war. Es wird aber darauf hingewiesen, dass die Polizei auf jeden Fall weiterhin im Rahmen ihrer Möglichkeiten tätig wird und sich auch nicht scheut, verbotswidrig abgestellte Fahrzeuge sofort abschleppen zu lassen. Die Stadt Starnberg wurde über die Probleme ebenfalls informiert. Sie sicherte zu, dass die KVÜ im Rahmen ihrer Tätigkeit auch diesen Bereich mit überwachen wird.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 09.04.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz