BAYregio
Starnberg

Verkehrsunfall

Am Freitag den 19.01.2018, gegen 22:20 Uhr, ereignete sich in Starnberg am Bahnhofsplatz ein Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht.
Eine unbekannte Fahrzeugführerin stieß beim Ausparken aus einer Parklücke mit ihrem Fahrzeug gegen einen anderen geparkten Pkw. Dabei wurde der geparkte Pkw im Bereich der Heckstoßstange zerkratzt und eingedellt. Der Schaden wird auf 800,- Euro geschätzt. Im Anschluss an den Zusammenstoß entfernte sich die Unfallverursacherin, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.
Ein Zeuge konnte den Vorfall beobachten und meldete das der Polizei. Zum derzeitigen Ermittlungsstand ist der Polizei bekannt, dass es sich um eine Fahrerin handelte. Das verwendete Fahrzeug war ein dunkelroter Tesla.
Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort und sucht nach weiteren Zeugen. Die Zeugen können Hinweise bei der Polizeiinspektion Starnberg unter der Telefonnummer 08151/3640 abgeben.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 21.01.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz