BAYregio
Starnberg

Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstag, den 18.01.2018, gegen 19.20 Uhr, auf der Bahnhofstraße (Seufzerberg) in Starnberg.
Ein 51-jähriger Mann aus Starnberg fuhr mit seinem Pkw, ca. 30 m nach der Einmündung der Possenhofener Straße, auf der Bahnhofstraße in Richtung Hauptstraße. Nachdem vor ihm eine 23-jährige Frau aus Uffing a. Staffelsee fuhr, fuhr der 51-jährige auf den Gehweg, überholte die 23-jährige rechts und fuhr ihr dann deren rechten Außenspiegel ab. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr dieser weiter. Die 23-jährige und ihr Beifahrer versuchten dann den Unfallverursacher zu folgen, verloren diesen jedoch im laufenden Verkehrsfluss aus den Augen. Nachdem sich die Geschädigten das amtl. Kennzeichen konnte der flüchtende Unfallverursacher ermittelt werden. Verletzt wurde niemand.
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500,-- Euro. Glücklicherweise waren zum Unfallzeitpunkt keine Fußgänger auf dem Gehweg unterwegs.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 19.01.2018


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz