BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Handgeknüpfte Teppiche, ...
Wegen Umzug div. handgeknüpfte echte Brücken, Läufer, Teppich ...
Starnberg - 20.10.2018

Eilt! Q12 Seminararbeit
Suche baldmöglichst jemanden,der meine Seminararbeit Q12 korrektur ...
Starnberg - 20.10.2018

Alufelgen EOS 215/55R16
Verkaufe Alufelgen EOS 215/55R16 mit Gebrauchsspuren (noch bereift ...
Seefeld - 16.10.2018

Ruhige, hilfsbereite Kinderkrankenschwest er ...
1-2 Zimmerwohnung im Landkreis Starnberg, Nähe Gauting
Gauting - 19.10.2018

Putzfee / Haushaltshilfe
Wir suchen 1x wöchentlich (4-6 Std) eine gute Fee für Putzarbeiten ...
Seefeld - 19.10.2018

Bedienung / Ober
Für unsere bayerische Gaststätte suchen wir ab sofort eine ...
Starnberg - 18.10.2018

Konversation Deutsch-Italienisch
Biete qualifizierten Deutschunterricht (langjährige Erfahrung ...
Starnberg - 18.10.2018

Putzstelle Raum Starnberg ...
Seriöse, ehrliche deutsche Frau Mitte 50, sucht eine Putzstelle ...
Starnberg - 18.10.2018

Kindertagespflege hat freien ...
Betreuungsplatz gesucht? Kindertagespflege "Zwergennest" hat ...
Gauting - 18.10.2018

Helfende Allrounderin
Vielseitig begabte Kinder und Tierliebe deutsche Frau sucht Job ...
Wolfratshausen - 18.10.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Ladendiebstähle

Am gestrigen Donnerstagnachmittag, gegen 17.30 Uhr wurden zwei Männer von einem Ladendetektiv dabei ertappt, wie sie in einem Starnberger Discountmarkt, in der Emslander Straße Lebensmittel im Wert von über 60 Euro in ihren Jacken versteckten und ohne diese zu bezahlen den Markt verließen. Außerhalb wurden sie dann vom Detektiv angesprochen und ins Büro gebeten, wo sich der Diebstahl bestätigte. Beide Verdächtige hatten bei der Tat jeweils ein Messer griffbereit mitgeführt, weshalb sich der Tatbestand auf einen Diebstahl mit Waffen erhöhte. Da weder der 41-jährige Ukrainer, noch der 43-jährige Rumäne einen festen Wohnsitz in Deutschland haben, wurde nach Rücksprache mit der zuständigen Staatsanwaltschaft für jeden Beschuldigten eine Sicherheitsleistung im oberen dreistelligen Eurobereich einbehalten, bevor die vorläufige Festnahme wieder aufgehoben wurde.
Ein weiterer Diebstahl ereignete sich am Freitag um 10.10 Uhr, als zwei 20 und 22-jährige Männer in einem Verbrauchermarkt, in der Leutstettener Straße eine Flasche Gin in ihren Rucksack packten. An der Kasse zahlten sie nur andere Sachen und wollten anschließend den Markt verlassen. Aus diesem Grund wurden sie von einem Angestellten aufgehalten und der hinzugerufenen Polizeistreife übergeben. Der Schnaps hatte einen Wert von 10 Euro.



Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 23.12.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz