BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Schöne 3-Zimmer Wohnung ...
Helle und freundliche 3 Zimmer Dachgeschoss-Wohnung ab sofort ...
Starnberg - 20.05.2018

Putzhilfe in Gauting-Königswiese ngesucht.
Hallo, wir suchen eine engagierte, zuverlässige und gewissenhafte ...
Gauting - 20.05.2018

Kinder Windsurf Rigg
Komplettes Kinder Windsurf-Rigg von North Sails, leicht und handlich. Bester ...
Tutzing - 20.05.2018

neue Küchenzeile zu verkaufen
Original verpackt. Mömax (Valero) Inkludierte Elektrogeräte: ...
Berg - 15.03.2018

Büroräume in einem der ...
tolle Büros einzeln im Rahmen einer Bürogemeinschaft oder als ...
Seefeld - 18.03.2018

Sie suchen eine Babysitterin? ...
Ich bin 16 Jahre alt und suche derzeit einen kleinen Nebenjob ...
Tutzing - 19.05.2018

Tanzpartnerin für Tango ...
Für das regelmäßige Üben suche ich, Ende 40, 176 cm, eine ...
Starnberg - 19.05.2018

Haushaltshilfe in Pöcking ...
Der Sozialdienst Pöcking e. V. sucht eine zusätzliche Haushaltshilfe ...
Pöcking - 18.05.2018

"Bufdi gesucht"
Die Fünfseen-Schule sucht zum Schuljahr 2018/19 einen neuen ...
Starnberg - 17.05.2018

Klavier zu verkaufen
Firma Thürmer, hervorragender Klang, weiss lackiert, bestens ...
Tutzing - 17.05.2018

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Verkehrsunfall

Die Verkehrspolizei Weilheim führte am 09.09.2017 in den Nachmittagsstunden eine
Geschwindigkeitsüberwachung auf der Autobahn A952 in Fahrtrichtung Starnberg
auf Höhe der Anschlussstelle Percha durch.
Hierbei wurden innerhalb von circa drei Stunden 28 Fahrzeuge festgestellt, die die
zulässige Geschwindigkeit von 60 km/h derart überschritten, dass auf sie ein
Bußgeldverfahren mit Punkten in Flensburg zukommt.
Zwei Pkws überschritten die zulässige Geschwindigkeit gleich um mehr als das
Doppelte. Einer wurde mit 127 km/h und einer weiterer sogar mit 129 km/h
gemessen. Auf beide Fahrzeugführer wird nun ein Bußgeldverfahren mit einer
Geldbuße von mindestens 880 Euro, Punkten in Flensburg sowie ein mehrmonatiges
Fahrverbot zukommen.
Am Vortag erst verlor auf der angrenzenden A95 eine Frau Anfang 20 ihr Leben, ihre
Familienmitglieder bei ihr im Auto - Schwester, Mutter und Vater, wurde alle schwer
verletzt. Die Schwester schwebt derzeit immer noch in Lebensgefahr. Hier ist als
Unfallursache nach derzeitigem Stand der Ermittlungen unter anderem auch eine
deutliche Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit zu sehen.

Verkehrspolizeiinspektion Weilheim | Bei uns veröffentlicht am 10.09.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz