BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Gemälde von C.Peschke
Christian Peschke „Dame mit grünem Hut“ Oel auf Holz, 50x70cm, ...
Gauting - 03.06.2020

Reinigungskraft für privaten ...
Suche 1 mal pro Woche 3 Stunden eine Reinigungskraft für einen ...
Starnberg - 03.08.2020

Ich unterstütze Sie im Büro ...
Sie ersticken in Büroarbeit und können sich nicht mehr auf ...
Starnberg - 03.08.2020

suche gewerblichen Raum am ...
Guten Tag, ich suche ab sofort einen gewerblichen Raum für ...
Starnberg - 03.08.2020

Wer hält unsere Privatstraße ...
Eigentümergemeinsch aft in Seefeld sucht jemanden der sich um ...
Seefeld - 03.08.2020

Mitarbeiter/in in der Haus- ...
Das Team vom Hotel Alpenhof in Gauting sucht zur Verstärkung ...
Gauting - 03.08.2020

Mitarbeiter/in in der Haus- ...
Das Team vom Hotel Alpenhof in Gauting sucht zur Verstärkung ...
Gauting - 08.02.2020

Mietsuche
Rentnerehepaar, er Beamter,sie Krankenschwester sucht ab 2021 ...
Andechs - 03.08.2020

Pool Leiter
Pool Leiter zu verkaufen 15 Euro
Starnberg - 03.08.2020

Suche einen Minijob auf 450€ ...
Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin eine 17-jährige Schülerin ...
Starnberg - 03.08.2020

Umkreis von 30 km.
Sehr nette, Fleißige und zuverlässige Haushaltshilfe 54 J Alt, ...
Starnberg - 02.08.2020

Suche Putzhilfe Seefeld-Drößling
Ich suche eine deutschsprachige, zuverlässige, zeitlich flexible, ...
Starnberg - 02.08.2020

Landkreis STA: Wohnung gesucht ...
Liebe Eigentümer, liebe Vermieter! Ich möchte mich in der ...
Starnberg - 02.08.2020

Büroarbeiten
Ältere Dame sucht jemanden für behördliche Verwaltungsarbeiten ...
Wolfratshausen - 24.07.2020

Patentfachkraft, w/59, sucht ...
Wegen Eigenbedarfskündigu ng nach 16 Jahren Mietdauer suche ich, ...
Starnberg - 02.08.2020

Naturnah wohnen, Haus oder ...
Wir suchen ( ruhige, leitende Angestellte,PDL mit Sohn,15 Jahre) ...
Andechs - 02.08.2020

Räume für eine Physiotherapeutische ...
Physiotherapeut sucht Räumlichkeiten in Starnberg - bevorzugt ...
Pöcking - 01.08.2020

Direkt am Starnberger See ...
Mitten im Grünen und sehr ruhig, sind zwei sehr helle Zimmer ...
Tutzing - 13.07.2020

Haushaltsfee
Erf. Hauswirtschafterin sucht neue Stelle ab 35 Std. in der Woche ...
Starnberg - 31.07.2020

Sie reinigen verlässlich?
Wir wünschen uns eine zuverlässige Reinigungshilfe (Reinigung ...
Starnberg - 31.05.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Nächste Woche im Kino Breitwand Starnberg „Die Ungehorsame“ – ein Film über häusliche Gewalt

Am kommenden Montag wird um 18 Uhr im Landratsamt die Wanderausstellung „Blick dahinter-häusliche Gewalt gegen Frauen“ eröffnet. Direkt im Anschluss läuft um 19.30 Uhr im Kino Breitwand Starnberg das SAT1-Drama „Die Ungehorsame“. Häusliche Gewalt wird auch in diesem Film thematisiert. Der Eintritt ist frei.

Gewalt gegen Frauen ist immer noch ein Tabu-Thema. Wenn die Übergriffe vom eigenen Partner ausgehen, spricht man von häuslicher Gewalt - und die kommt leider öfter vor, als man denkt. Außenstehende bekommen meist nur eine heile Welt präsentiert und wenn sie etwas bemerken, stehen sie oft machtlos vor einem Dilemma, wenn die Betroffene trotzdem zu ihrem Partner hält. Viele Frauen bleiben, um gerade den Schein nach außen zu wahren. Oft fehlt auch die Kraft sich aus der Situation zu befreien. Auch die Hauptperson Leonie im Film “Die Ungehorsame“ ist häuslicher Gewalt ausgesetzt.

„Die Ungehorsame“ (2015)

Als Leonie (Felicitas Woll) ihren Ehemann Alexander (Marcus Mittermeier) ersticht, versucht ihre Verteidigerin Anna Gottwald (Alina Levshin) herauszufinden, was passiert ist und wie es so weit kommen konnte. Der jungen, engagierten Anwältin gelingt es dabei nach und nach Leonie mehr über ihr Eheleben zu entlocken. Dies begann vor acht Jahren wie ein perfekter Traum, der aber zum Albtraum wurde. Denn nach und nach macht ihr Alexander deutlich, dass sie nicht perfekt sei, wobei Leonie die Schuld daran, bei sich selbst sucht. Selbst als er sie das erste Mal schlägt, gibt sie sich selbst die Schuld daran. Doch seine Schläge werden immer häufiger und brutaler. Schließlich versucht sie mit ihrem, aus einer früheren Beziehung stammenden Sohn Jonas (Matti Schmidt-Schaller) die Flucht. Doch Alexander denkt gar nicht daran, sie gehen zu lassen…
(Quelle:www.breitwand.com; 93 Min., FSK ab 12 Jahren)

Im Anschluss an den Film stehen Gleichstellungsbeauftragte Sophie von Wiedersperg sowie Mitarbeiterinnen des Frauennotrufs Starnberg und Mitglieder des Runden Tisches gegen häusliche Gewalt für Gespräche zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Film unter www.breitwand.com, zur Ausstellung unter www.lk-starnberg.de/gleichstellungsstelle.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 12.11.2016


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum, Datenschutz und Nutzungsbedingungen