BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Biete Nachhilfe für Englisch, ...
Nachhilfe in Englisch auf muttersprachlichem Niveau? Ich bin ...
Starnberg - 17.01.2020

Suche in Starnberg 1-2 gewerbliche ...
Suche 1-2 gewerbliche Räume, ruhig gelegen,mit wenig Parteiverkehr. Gern ...
Starnberg - 17.01.2020

Erzieherin mit langjähriger ...
Liebe Eltern, Sie suchen für Ihre Kinder eine Betreuung in Ihrem ...
Seefeld - 14.01.2020

Wir verkleinern uns - Möbel ...
Von einem Ikea-Stockbett Holz braun mit Leiter, antiken Schränken, ...
Gauting - 17.01.2020

Nette Teamverstärkung (m,w,d) ...
Du liebst Second Hand und Vintage Sachen? Du dekorierst für ...
Berg - 11.01.2020

Koch/in gesucht
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 16.01.2020

Servicekräfte/ Kelner/in ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 16.01.2020

Wunderschöne Holz Kommode
Verkaufe eine super schöne Holzkommode mit 4 Schubfächern und ...
Starnberg - 16.01.2020

Haushaltshilfe in Starnberg ...
Für unseren gepflegten Haushalt in Starnberg suchen wir wöchentlich ...
Starnberg - 16.01.2020

Haushälterin in Starnberg ...
Wir suchen ab sofort eine Haushälterin für unseren Privathaushalt ...
Starnberg - 16.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Verkehrsunfall

Am Samstag, den 17.09.2016, ereignete sich, gegen 17.50 Uhr, auf der Münchner Straße – Leutstettener Straße in Starnberg ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Person leicht verletzt wurde.
Ein 48-jähriger Mann aus Starnberg fuhr mit seinem Rad, bei Rot über den lichtzeichengeregelten Fußgängerüberweg, an der Münchener Straße und fuhr dabei ein einen Pkw, der in Richtung Tutzinger-Hof-Platz fuhr. Die 64-jährige Fahrerin aus Starnberg konnte, trotz Bremsung, nicht mehr rechtzeitig anhalten und es kam zum Zusammenstoß.
Der Radfahrer stürzte zu Boden und verletzte sich am Bein. Er wurde mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Starnberg verbracht. Der Helm wurde ebenfalls beschädigt. Sachschaden insgesamt rund 150,-- Euro.


Hinweis:

In letzter Zeit werden vermehrt Radfahrer festgestellt, die fahrender Weise über Zebrastreifen oder Fußgängerfurten an den Lichtzeichenanlagen fahren. Zebrastreifen und die Fußgängerfurten bei den Ampeln sind zu Fuß zu queren. Weiterhin mehren sich in letzter Zeit, bei der Polizeiinspektion Starnberg, die Beschwerden von Fußgängern, dass diese auf den Gehwegen von Radfahrern gefährdet werden. Es wird darauf hingewiesen, dass das Radfahren auf den Gehwegen nicht erlaubt ist, außer es ist mittels eines Zusatzschildes genehmigt. Das Zusatzeichen „Radfahrer frei“ erlaubt dem Radfahrer den Gehweg zu benutzen. Die Fahrgeschwindigkeit des Radfahrers darf nur Schrittgeschwindigkeit betragen und ein Fußgänger darf nicht behindert oder gefährdet werden. Der Fußgänger hat auf der gesamten Breite des Gehweges Vorrang.





Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 20.09.2016


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz