BAYregio
Starnberg
Nachrichten StarnbergNachrichten Umgebung Veranstaltungen Archiv Starnberg
Kostenlose Kleinanzeigen
Die neuesten Kleinanzeigen aus Starnberg und näherer Umgebung:

Biete Nachhilfe für Englisch, ...
Nachhilfe in Englisch auf muttersprachlichem Niveau? Ich bin ...
Starnberg - 17.01.2020

Suche in Starnberg 1-2 gewerbliche ...
Suche 1-2 gewerbliche Räume, ruhig gelegen,mit wenig Parteiverkehr. Gern ...
Starnberg - 17.01.2020

Erzieherin mit langjähriger ...
Liebe Eltern, Sie suchen für Ihre Kinder eine Betreuung in Ihrem ...
Seefeld - 14.01.2020

Wir verkleinern uns - Möbel ...
Von einem Ikea-Stockbett Holz braun mit Leiter, antiken Schränken, ...
Gauting - 17.01.2020

Nette Teamverstärkung (m,w,d) ...
Du liebst Second Hand und Vintage Sachen? Du dekorierst für ...
Berg - 11.01.2020

Koch/in gesucht
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 16.01.2020

Servicekräfte/ Kelner/in ...
Für unsere Betriebe in Tutzing am Starnberger See suchen wir ...
Tutzing - 16.01.2020

Wunderschöne Holz Kommode
Verkaufe eine super schöne Holzkommode mit 4 Schubfächern und ...
Starnberg - 16.01.2020

Haushaltshilfe in Starnberg ...
Für unseren gepflegten Haushalt in Starnberg suchen wir wöchentlich ...
Starnberg - 16.01.2020

Haushälterin in Starnberg ...
Wir suchen ab sofort eine Haushälterin für unseren Privathaushalt ...
Starnberg - 16.01.2020

Weitere Kleinanzeigen und kostenlos inserieren ...

Unfall

Am Dienstagabend, den 16.08.2016, ereignete sich, gegen 21.05 Uhr, an der Kreuzung Hanfelder Straße – Oßwaldstraße – Waldschmidtstraße in Starnberg ein Verkehrsunfall, bei welchem 2 Personen verletzt wurden. Die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung war, zum Unfallzeitpunkt, nicht mehr in Betrieb.



Eine 63-jährige Frau aus Gauting fuhr mit ihrem Pkw auf der Oßwaldstraße in Richtung Hanfelder Straße. Ohne zu stoppen fuhr sie in die Kreuzung ein und prallte mit voller Wucht in die Fahrzeugfront, eines aus Richtung Hanfeld kommenden Pkw, der stadteinwärts fuhr. Dieser Pkw wurde von einem 21-jährigen Mann aus Feldafing gesteuert. Der Fahrer hatte keine Möglichkeit zu bremsen oder auszuweichen.



Der Pkw der 63-jährigen wurde nach rechts von der Fahrbahn geschleudert und blieb an der Bushaltestelle liegen. Der Pkw des 21-jährigen schleuderte, durch die Wucht des Aufpralls, nach links über die Gegenfahrspur, dem dortigen Gehweg, prallte gegen einen Stromverteilerkasten, der dann unter dem Pkw lag und kam dann zum Stehen.



Sowohl die 63-jährige, wie auch der 21-jährige wurden bei dem Unfall verletzt und mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Starnberg verbracht.



Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und waren nicht mehr betriebsbereit. Diese mussten abgeschleppt werden. Im Bereich der Unfallstelle kam es für rund 2 Stunden zu teils erheblichen Behinderungen.



Im Bereich der Waldschmidtstraße und Hanfelder Straße kam es aufgrund des Unfalles für rund 1 Stunde zum Stromausfall, bis durch das Bayernwerk die Stromversorgung wieder hergestellt werden konnte.



Die Feuerwehr Starnberg war zum Beseitigen von Betriebsstoffen, Verkehrsregelung und Ausleuchten der Unfallstelle eingesetzt. Die Kehrmaschine des Betriebshofes Starnberg wurde zur Straßenreinigung benötigt.



Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 25.000,-- Euro.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 17.08.2016


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz