BAYregio
Starnberg

Verkehrsunfall

Am Montag, den 11.12.2017, ereignete sich, gegen 10.15 Uhr, in der Oßwaldstraße ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte.
Nach Auskunft von zwei Zeugen fuhr ein bisher unbekannter Fahrzeugführer beim Ausparken mit seinem Pkw, Volvo, blau, auf dem Parkplatz des Klinikum Starnberg rückwärts gegen das dort geparkte Fahrzeug des Geschädigten. Der Unfallverursacher hielt an, stieg aus und überprüfte beide Fahrzeuge auf einen möglichen Schaden, setzte sich dann in seinen Pkw und fuhr weg.
Das Kennzeichen wurde notiert und der eintreffenden Polizeistreife übergeben. Die Ermittlungen zur Feststellung des zur Tatzeit verantwortlichen Fahrzeugführers wurden über das Polizeipräsidium München veranlasst, da das Fahrzeug in München zugelassen ist. Beim geschädigten Fahrzeug entstand ein Schaden am Heck in einer Schadenshöhe von rund 400,-- Euro.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 11.12.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz