BAYregio
Starnberg

Alkohol am Steuer

Am Donnerstag, den 09.11.2017, um 02.15 Uhr, stellte die Streife auf der Possenhofener Straße in Starnberg ein stadteinwärts fahrendes Fahrzeug fest, dessen Fahrzeugführer unsicher sein Fahrzeuge lenkte und dabei immer wieder nach links auf die Gegenspur kam. Das Fahrzeug konnte dann angehalten und der Fahrer kontrolliert werden.
Bei dem verantwortlichen Fahrzeugführer handelte es sich um einen 34-jährigen Mann aus München. Bei der Kontrolle wurde Alkoholgeruch festgestellt. Eine Überprüfung ergab einen Wert von 1,26 Promille. Weiter legte der Mann eine Totalfälschung eines italienischen Führerscheines vor. Er gab letztlich an, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Nach erfolgter Blutentnahme im Klinikum Starnberg wurde die Weiterfahrt unterbunden und der Pkw verkehrssicher abgestellt.
Neben einem Vergehen der Trunkenheit im Verkehr wird auch wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung gegen den 34-jährigen Münchner ermittelt.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 09.11.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz