BAYregio
Starnberg

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

Am 31.10.2017, gegen 13:15 Uhr, ereignete sich auf der B2 auf Höhe Wieling ein Verkehrsunfall. Hierbei wollte der Unfallverursacher, ein 43jähriger aus dem Landkreis Starnberg, mit seinem Pkw mit Anhänger die B2 überqueren. Dabei übersah er einen bevorrechtigten Pkw auf der B2 und kollidierte mit diesem. Die beiden Unfallfahrzeuge wurden über die B2 geschoben und kollidierten hier mit einem weiteren an der Kreuzung nach Aschering wartenden Verkehrsteilnehmer.
Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim Unfallverursacher Alkoholeinfluss festgestellt. Daher wurde im Krankenhaus Starnberg eine Blutentnahme durchgeführt. Der Führerschein des Unfallverursachers wurde durch die Beamten sichergestellt.
Zwei der verunfallten Pkws waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der an der Kreuzung wartende Verkehrsteilnehmer wurde durch den Aufprall leicht verletzt.
Auf den Unfallverursacher kommt nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung zu.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 01.11.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz