BAYregio
Starnberg

Verkehrsunfall

Heute, Donnerstag, den 26.10.2017, ereignete sich, gegen 09.25 Uhr, auf der Oßwaldstraße in Starnberg ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde.
Eine 61-jährige Frau aus Starnberg fuhr, verbotswidrig und entgegen der Fahrtrichtung, mit ihrem Pedelec auf dem Gehweg gegenüber des Klinikums Starnberg. Sie kam von Söcking und fuhr in Richtung Hanfelder Straße. Auf Höhe der Tiefgaragenzufahrt für die Wohnanlage „Am Sonnenhof“ fuhr zu diesem Zeitpunkt eine 39-jährige Frau aus der Tiefgarage. Die Fahrradfahrerin wurde von ihr nicht gesehen bzw. bemerkt. Als sie dann auf die Straße fahren wollte, prallte sie in die linke Seite des Fahrrades, das plötzlich von links kam. Hierbei wurde die 61-jährige beim Sturz am linken Knie verletzt (Prellung) und zur weiteren Abklärung ins Klinikum Starnberg verbracht. Beim Unfall wurde der rechte Außenspiegel des Pkw beschädigt und das Rad verkratzt. Sachschaden insgesamt rund 200,-- Euro.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 26.10.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz