BAYregio
Starnberg

Verkehrsunfall

Heute Montag, den 16.10.2017, ereignete sich, gegen 07.35 Uhr, auf der Hanfelder Straße in Starnberg ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde.
Ein 24-jähriger Mann aus Bad Wörishofen fuhr mit seinem Transporter auf der Hanfelder Straße in Richtung Tutzinger-Hof-Platz. An der Einmündung der Max-Emanuel-Straße wollte der nach links abbiegen. An dieser Einmündung stand zu diesem Zeitpunkt ein45-jähriger Mann aus Starnberg verkehrsbedingt, da er nicht nach links in die Hanfelder Straße einbiegen konnte. Der 24-jährige bog daraufhin in einem zu engen Bogen nach links ab und touchierte hierbei das wartende Fahrzeug an der Einmündung. Bei dem Unfall wurde glücjlicherweise niemand verletzt.
Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5.500,-- Euro. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 16.10.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz