BAYregio
Starnberg

Sturm reißt diverse Segelboote am Starnberger See los

Alle Hände voll zu tun hatten die Kräfte des DLRG und der Wasserwacht. Seit dem frühen Samstagmorgen waren die Helfer im Einsatz um insgesamt 10 losgerissene Segelboote abzuschleppen und in umliegenden Häfen sicher festzumachen. Auch die Wasserschutzpolizei Starnberg unterstütze die Rettungskräfte hierbei tatkräftig. Während sich die Schäden an den Booten größtenteils in Grenzen hielten, ist ein Boot in der Nähe der Surfschule St. Heinrich auf Grund gelaufen und hierbei massiv beschädigt worden. In diesem Fall wurde das Boot nur notdürftig fixiert weil sich die Bergung aufwändiger gestalten wird.

Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 20.08.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz