BAYregio
Starnberg

Verkehrsunfall

Am Donnerstag, den 17.08.2017, ereignete sich, gegen 15.55 Uhr, auf der Hauptstraße in Starnberg ein Verkehrsunfall.
Eine 45-jährige Frau aus Pöcking wollte aus der Parkbucht ausparkten und in Richtung Tutzinger-Hof-Platz fahren. Hierbei übersah sie jedoch den aus Richtung Söckinger Kreuzung kommenden, 47-jährigen Mann aus Seefeld, mit seinem Motorrad. Der Motorradfahrer bremste, kam dabei zu Sturz und das Krad rutschte in den Pkw der 45-jährigen. Bei dem Unfall lief dann am Motorrad Ölflüssigkeit aus. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 1.500,-- Euro.
Die FFW Starnberg reinigte und band das ausgelaufene Öl.
Während der Unfallaufnahme, insgesamt rund 1 Stunde, kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, mit Auswirkungen auf den gesamten Verlauf der B 2, zwischen „Oberen Seeweg“ im Süden und dem „BAB-Ende der A 952“.


Polizei Starnberg | Bei uns veröffentlicht am 19.08.2017


Hier in Starnberg Weitere Nachrichten aus Starnberg

Karte mit der Umgebung von Starnberg

Starnberg

Pressemitteilungen

Bitte beachten Sie, dass viele dieser Artikel von externen Verfassern stammen und hier lediglich veröffentlicht werden. Wir machen uns deshalb nicht die Meinung der jeweiligen Verfasser zu eigen.


Alle Angaben ohne Gewähr. Alle Rechte vorbehalten
Kontakt, Impressum und Datenschutz